23.07.10 10:21 Uhr
 418
 

Googles Browser Chrome soll zukünftig schneller erneuert werden

Der Software-Konzern Google hat vor, in Zukunft seinen Browser in kürzeren Abständen zu erneuern, obwohl neuere Versionen jetzt schon häufiger erscheinen als bei Konkurrenzprodukten.

So hat Google vor, für Chrome noch in diesem Jahr die Versionen 6.0 bis 9.0 zu veröffentlichen. Alle sechs Wochen soll nun eine neue Version auf den Markt kommen.

Dabei geht es dem Softwareunternehmen nicht darum, hauptsächlich neue Funktionen in den Browser zu integrieren. Vielmehr ist es das Ziel, Neuerungen so schnell wie möglich in einer stabil laufenden Version anzubieten.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Browser, Chrome
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2010 10:28 Uhr von NGen
 
+6 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.07.2010 11:50 Uhr von Unrealmirakulix
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Datensammeln im gr. Stil: da jetzt nicht mal mehr in puncto Geschwidigtkeit Chrome vorne ist, gibt es keinen Grund mehr - für niemanden - diesen "Browser", man sollte in eher Daten-Bowser nennen, zu benutzen.

Opera für Profis und Fortgeschrittene und alle die kein gr. E-Mail-Programm brauchen

Firefox für alle anderen...

passt doch.
Kommentar ansehen
23.07.2010 14:08 Uhr von wupfi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Ngen & @Unreal: @Ngen. Dem kann ich nur zustimmen. Ich kenne keinen Google Chrome User der auch nur etwas Ahnung von der Materie hat.

@Unreal: Opera für Profis? Witz komm raus du bist umzingelt.
Kommentar ansehen
23.07.2010 14:52 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
keine sau: nutz den chrome, das will uns google was vorgooglen.
Kommentar ansehen
23.07.2010 15:22 Uhr von Thowo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Echt Sinnvoll: Die sollten sich lieber Zeit nehmen für die Updates und ordentlich arbeiten anstadt alle 6 Wochen ein Update rauszubringen das die schlampereien des vorigen Updates ausmerzt

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?