22.07.10 22:56 Uhr
 893
 

Europa-Pokal-Aus für RCD Mallorca bevor der Wettbewerb gestartet ist

Der spanische Fußballverein RCD Mallorca erreichte in der vergangenen Spielsaison den fünften Platz der Primera Division und qualifizierte sich damit sportlich für die UEFA Europa League. Doch die Teilnahme hat sich für den Inselklub wohl erledigt. Der Verein wurde heute von der UEFA ausgeschlossen.

Grund sind die hohen Schulden von RCD Mallorca. Im Mai meldete der Club bereits Insolvenz an. "Real Mallorca bedauert hochgradig die Enttäuschung, die diese schwer zu verstehende, nie dagewesene Entscheidung der UEFA bei unseren Fans hervorrufen wird", erklärt der Verein.

Mallorca hat nun drei Tage Zeit, um Widerspruch gegen die UEFA-Entscheidung einzulegen. Sanktioniert wurden außerdem die Vereine FK Atyrau (Kasachstan) und FC Baku (Aserbaidschan). Sie bekommen Qualifikationsspiele als verloren mit 0:3 gewertet, weil sie gesperrte Spieler einsetzten.


WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Aus, Pokal, Wettbewerb, Mallorca
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2010 22:56 Uhr von no_trespassing
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schade mit Mallorca. Für deutsche Fans wäre das wohl die attraktivste Auswärtsreise überhaupt geworden.

Stuttgart oder Leverkusen gegen Mallorca hat was. Da wären sicherlich 2000-3000 Leute mit dem Flieger da runter gereist.

Andererseits kann man auch etwas die UEFA verstehen. Wenn Mallorca den Spielbetrieb plötzlich einstellen muss, verzerrt das nachher den ganzen Wettbewerb.
Kommentar ansehen
22.07.2010 23:05 Uhr von Darth Stassen
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Sehr gut! Und nun noch die restlichen überschuldeten Clubs aus Italien und Spanien aus CL und EL rauswerfen und ich bin zufrieden.
Ich warte nur darauf, bis diese Blase da unten platzt und dann die finanziell gesunden deutschen Vereine die lachenden Gewinner sein werden.
Kommentar ansehen
23.07.2010 00:45 Uhr von mario_o
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Die finanziell gesunden deutschen Vereine LACH! Und wen meinst du da genau? HSV, Bremen, Dortmund oder Schalke?!

Finanziell gesunde Klubs gibt es in Deutschland auch kaum. Auch wenn ich es nicht gerne ausspreche, aber von den ganz großen Vereinen geht es anscheinend nur den Bayern gut.
Kommentar ansehen
23.07.2010 01:05 Uhr von FFFogel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
stabile: Gesund sind bei vielen größeren Clubs die Finanzen nicht. Jedoch sind die Bundesliga-Vereine stabil Finanziert, das heißt, dass sie Garantiert eine Saison überstehen können.

In Spanien und Italien ist das nicht immer der Fall, jedoch haben die hochverschuldeten Top-Clubs immer noch genug aktive Mittel um den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Bei Manschaft wie Mallorca - bei denen der Finanzielle Erfolg auf dauer ehh Ausbleiben wird wird sich keine Bank, und kein Investor finden lassen, der als Notnagel herhält wie zB bei Barcelona oder Madrid
Kommentar ansehen
23.07.2010 01:51 Uhr von Iceman2163
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@mario: was heißt nur den bayern, zumindestens ich als bremer fan kann sagen das es dem sv werder finanziell gut geht. die letzten jahre wurde reglemäßig ein rekordplus verbucht. schalke z.b. is hoch verschuldet, aber kann aus eigener kraft danke hoher werbe und zuschauereinamen ohne größere probleme überleben und selbst dortmund baut kontinuierlich seinen schuldenberg ab. wolfsburg mit vw im rücken haben zur zeit auch kaum geld sorgen und auch dem hsv geht es gut.
Kommentar ansehen
23.07.2010 08:21 Uhr von Wanne85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ähmm. @Autorenkommentar:
Der FC Baku, ist das nicht der Verein der sich so manchen großen Spieler geholt hat ?
Kommentar ansehen
23.07.2010 08:57 Uhr von Subzero1967
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Zweierlei Maß: Dann gehört Schalke schon lange gesperrt,denn die sind ja noch nicht einmal bereit Schulden ab zu bauen.


Ich hoffe die schaffen das noch !!!
Kommentar ansehen
23.07.2010 10:44 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Iceman2163: "schalke z.b. is hoch verschuldet, aber kann aus eigener kraft danke hoher werbe und zuschauereinamen ohne größere probleme überleben"

Hmm ob das so stimmt!? Haben sie nicht Teile des Vereins an Gazprom verkauft? (bedeutet Gewinnbeteiligung wenn ich mich nicht irre) Haben sie nicht die Zuschauereinnahmen schon vorher "verpfändet"?! (weiß nicht wie das System hieß, aber ob 1 Zuschauer kommt oder Ausverkauft ist macht für den Verein Schalke keinen Unterschied)

EDIT: Hat ne grad Nadal versucht Mallorca zu sponsorn? Oder viel gespendet? Hat wohl nicht gereicht...

[ nachträglich editiert von HBeene ]
Kommentar ansehen
23.07.2010 13:31 Uhr von Shin_Chan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gnargh: Wünschenswert wäre es wenn nur Vereine deren Vereinsvermögen bei +1€ liegt mitspielen können. Allerdings würden dann Vorrunde + Achtel und Viertelfinale wegfallen da nicht genügend Mannschaften vorhanden sind.

Was ich allerdings bis heute nicht versteh ist wie z.B Real Madrid, bzw gerade Real Madrid bei 500Mio miese noch 95Mio für eine Fussballmeme aus Portugal an ManU überweisen kann...

Da kann man nur die Bayern loben. Großes Stadion, Weltklasse Spieler usw und trotzdem im Plus, das schafft nichtmal Barcelona^^

[ nachträglich editiert von Shin_Chan ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?