22.07.10 22:18 Uhr
 271
 

Amtsgericht Flensburg: Wer Reise storniert muss nicht sofort zum Arzt

Das Amtsgericht Flensburg hatte im konkreten Fall entschieden, dass es ausreichend sei, wenn der Arztbesuch vor dem Reiseantritt erfolgt.

In dem vorliegenden Fall musste ein Mann die Reise stornieren, da er so erkrankte, dass ihm eine Reise laut seines Arztes nicht zuzumuten war. Der Versicherer der Reiserücktrittsversicherung wollte jedoch nicht aufkommen, da der Erkrankte nicht sofort zum Arzt ging.

Der Richter des Amtsgerichtes widersprach dieser Auffassung jedoch und führte aus, dass die Versicherung greife, wenn eine Krankheit die Reise unmöglich macht, was hier der Fall gewesen ist. Entscheidend sei es laut dem Richter, dass der Erkrankte vor der Reise zum Arzt ging.


WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Reise, Arzt, Flensburg, Amtsgericht
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei
Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2010 22:18 Uhr von Marius2007
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eine sehr gute Entscheidung, leider noch mit keiner bindenden Wirkung für andere Gerichte, aber mal schauen, was die Zukunft bringt.
Kommentar ansehen
22.07.2010 22:31 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist auf jeden Fall: eine gute Entscheidung !

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen
Porsches neuer Straßenrennwagen
Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?