22.07.10 17:22 Uhr
 2.962
 

"Dr. House": Wilde Koks- und Sex-Orgien am Set?

Ein entlassener Mitarbeiter der US-Serie "Dr. House" erhebt schwere Vorwürfe gegenüber seinem ehemaligen Arbeitgeber. Er sei gefeuert worden, weil er sich nicht an den zahlreichen Orgien am Set der Serie beteiligen wollte.

Nach einer Beschwerde über ausufernde Sex- und Koks-Orgien sei er von den Studio-Bossen gefeuert worden. Nun verklagt er die Firma auf Schadensersatz. "Besuche in Strip-Bars, trinken, kiffen, koksen, Sexorgien in Wohnwagen und anderes gefährliches Verhalten" seien Alltag gewesen.

Außerdem spricht er von betrunkenen Chefs und wüsten Beschimpfungen als "Schwuchtel", "Muschi" oder "Sklave" gegenüber Mitarbeitern, die das Verhalten der Crew störte.


WebReporter: Bonnt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Koks, Orgie, Dr. House
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2010 17:34 Uhr von Mathew595
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
das macht die Serie also so gut
Kommentar ansehen
22.07.2010 17:53 Uhr von GuruRoach
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
aha. das hat also ein entlassener Mitarbeiter gesagt, der natürlich niemals nach seiner Entlassung im Zorn die Unwahrheit sagen würde.
Sack Reis und so.
Kommentar ansehen
22.07.2010 18:24 Uhr von jpanse
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hey der hat bei Dr. House mitgedreht: hat der nie das Drehbuch gelesen? Klingt wie ne grobe übersicht der serie...
Kommentar ansehen
22.07.2010 18:39 Uhr von Kutte1969
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Als: Schauspieler muss man eine Rolle nicht nur spielen, sondern leben.
Kommentar ansehen
22.07.2010 19:15 Uhr von brainfetzer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Job frei: Hab mich sofort auf die Stelle beworben.
Kommentar ansehen
22.07.2010 21:00 Uhr von Spafi
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
gefährliches Verhalten? Was ist an Stripclub-Besuchen, trinken und Sexorgien (falls mit Gummi) so gefährlich? Oder ist da ähnlich der Milf-News vor kurzem einfach jemand beleidigt, weil er nicht mitmachen durfte?

Übrigens sind genau das Dinge, die in den 70ern und 80ern den Rock so außergewöhnlich gemacht haben. Nachdem alle wieder clean waren, gings bergab
Kommentar ansehen
22.07.2010 22:30 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Spafi: "Nachdem alle wieder clean waren, gings bergab "

Haha, wie geil ist das denn!

Ich habs mir auch schon mal gedacht, aber nicht SO trocken...
Kommentar ansehen
31.07.2010 02:37 Uhr von TheBugKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War das nicht damals bei Baywatch auch so ähnlich?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?