22.07.10 17:04 Uhr
 150
 

Brandenburg: Kultusministerium ermöglicht Roman Polanski-Ausstellung im Filmmuseum

Die aufgrund einer Haushaltssperre des brandenburgischen Finanzministers Helmuth Markov abgesagte Roman Polanski-Ausstellung wird nun doch wie geplant im Filmmuseum Potsdam stattfinden.

Das brandenburgische Kultusministerium sei bereit, für das im November stattfindende Projekt finanzielle Mittel in Höhe von 45.000 Euro bereitzustellen, so eine Sprecherin des Museums.

Als Grundlage für die Ausstellung über den international bekannten Filmregisseur soll dabei eine in Zusammenarbeit mit dem Filmmuseum Lodz in Polen entwickelte Schau dienen.


WebReporter: Polemiker
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Brandenburg, Roman Polanski, Kultusministerium
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
"Keine Ehrung für Vergewaltiger": Barbusiger Protest gegen Roman Polanski
Roman Polanski wird sexueller Missbrauch von Zehnjähriger vorgeworfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2010 17:04 Uhr von Polemiker
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin mal gespannt, ob der (dank V.I.P-Status) freigelassene "Genie" auch auf der Ausstellung erscheint. Vielleicht hat er ja doch Angst, dass Deutschland ihn ausliefert.
Kommentar ansehen
22.07.2010 18:34 Uhr von Floppy77
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Ghostwriter wurde doch teilweise in Deutschland gedreht, dann hätten sie ihn schon ausliefern können.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
"Keine Ehrung für Vergewaltiger": Barbusiger Protest gegen Roman Polanski
Roman Polanski wird sexueller Missbrauch von Zehnjähriger vorgeworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?