22.07.10 15:12 Uhr
 968
 

Geänderte Drehachsen: "Chandra" untermauert eine Theorie über supermassive Schwarze Löcher

Astronomen haben Hinweise darauf gefunden, dass das Erscheinungsbild "X-förmiger" Galaxien durch eine Änderung der Drehachsen der supermassiven Schwarzen Löcher (SMBH) in ihnen entsteht. Gegenstand der intensiven Untersuchungen war die ungefähr 780 Millionen Lichtjahre entfernte Galaxie "4C +00.58".

Das Team um Edmund Hodges-Kluck von der University of Maryland wertete Beobachtungsdaten des Röntgenteleskops "Chandra" aus. Dabei fanden sie mehrere energiereiche Radiojets, die durch Interaktion der einfallenden Materie mit extrem starken Magnetfeldern in der Umgebung des Schwarzen Lochs entstehen.

Außerdem zeigten die Aufnahmen vier große Hohlräume in den heißen Gaswolken um das SMBH. Nach Meinung der Wissenschaftler wurden die Löcher durch die Radiojets dort hineingeblasen, als die Drehachse des SMBH sich mehrfach änderte - vermutlich als Folge einer Kollision mit einer anderen Galaxie.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Galaxie, Theorie, Schwarzes Loch, Chandra
Quelle: www.astronews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler wollen zum ersten Mal ein Schwarzes Loch fotografieren
Schwarze Löcher haben "weiches Haar" - Informationsparadoxon geklärt?
Event Horizon Telescope wird den Ereignishorizont von Sagittarius A* zeigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2010 15:12 Uhr von alphanova
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
In der Quelle stehen weitere Einzelheiten über die genaue Ausrichtung der Radiojets und die (vermutete) Ursache der Drehachsenänderung. Die Theorie nach der die Ausrichtung der Drehachse für das Aussehen der x-förmigen Galaxien verantwortlich ist, existiert schon länger - nur Beobachtungshinweise fehlten bisher.
Kommentar ansehen
22.07.2010 15:23 Uhr von alphanova
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Ich hatte vergessen, im Kommentar den Link zu dem größeren Bild zu posten.

http://www.astronews.com/...
Kommentar ansehen
22.07.2010 16:44 Uhr von Paul_Sc
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Super: News, weiter so!

Wer bewertet sowas mit Minus?
Kommentar ansehen
22.07.2010 17:44 Uhr von capgeti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Paul_Sc: Die die sich verklickt haben =)
Kommentar ansehen
22.07.2010 21:25 Uhr von zeed
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
oder dnews-Leser, die hier was von einer heißen Frau namens Chandra und ihrer supermassiven Lustgrotte erwartet haben, nach dem Klick auf die News aber nichts mehr verstanden haben
Kommentar ansehen
22.07.2010 21:51 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kann man nur hoffen, dass nicht irgendwann so ein Radiojet ausgerechnet in unsere Region unserer Galaxie ein Loch bläst...

Gute News, Alpha

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler wollen zum ersten Mal ein Schwarzes Loch fotografieren
Schwarze Löcher haben "weiches Haar" - Informationsparadoxon geklärt?
Event Horizon Telescope wird den Ereignishorizont von Sagittarius A* zeigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?