22.07.10 15:10 Uhr
 9.121
 

Sarah Palin "erfindet" neues Wort und vergleicht sich nun mit William Shakespeare

In ihrem Twitter-Aufruf gegen einen geplanten Moschee-Bau auf Ground Zero in New York (ShortNews berichtete) hat Sarah Palin aus Versehen ein neues Wort "erfunden": "to refudiate". Dieses Wort existiert im Englischen nicht.

Es ist offenbar eine Mischung aus "refuse" (ablehnen) und "repudiate" (zurückweisen): Müsste also als zurückabweisen oder zurückablehnen übersetzt werden. Palin scheint diese Wortneuschöpfung zu mögen, denn sie benutzte das Wort bereits ein paar Tage zuvor in einem Interview.

Als der Internet-Spott darüber groß wurde, wurde es prompt aus der Meldung gelöscht. Als die Häme nicht aufhörte, verteidigte sie sich: "Englisch ist eine lebendige Sprache. Auch Shakespeare erfand gerne neue Wörter." Bushs sprachliche Fauxpas nannte man "Bushism", Palins vielleicht bald "Palinism".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Twitter, Wort, Erfindung, Sarah Palin, William Shakespeare
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
USA: Sarah Palin als Botschafterin für Kanada im Gespräch
Sarah Palin & Co.: Mögliche Kandidaten für Donald Trumps Kabinett

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2010 15:12 Uhr von Muay_Boran
 
+46 | -8
 
ANZEIGEN
Ich hab da auch was: To Schnauze halting, kommt aus´m Deutsch Englischen und bedeutet so viel wie halt die Schnauze.
Kommentar ansehen
22.07.2010 15:13 Uhr von ZzaiH
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
gefährlich: sie ist eine potentielle präsidentschaftskandidantin in ein paar jahren, nicht auszudenken, was mit der in yankeeland abgeht...
Kommentar ansehen
22.07.2010 15:17 Uhr von alphanova
 
+75 | -2
 
ANZEIGEN
lol: Ich wäre ja für den (schon existierenden) Begriff "Palindrom".
Die Ironie dabei wäre, dass Palindrom soviel wie "rückwärts laufend" bedeutet.. was die gute Frau in vielerlei Hinsicht ja auch tut *g*
Kommentar ansehen
22.07.2010 15:37 Uhr von kingoftf
 
+31 | -7
 
ANZEIGEN
Unfassbar: Dumm wie ein Stück Brot und Millionen Anhänger.

Jetzt gibt es aber endlich eine Antwort auf die Frage:
"Warum liegt denn hier Stroh?"

"Weil Palin grad den Kopf geschüttelt hat"

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
22.07.2010 15:38 Uhr von Carle
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@ alphanova: sehr gut! :D
Kommentar ansehen
22.07.2010 16:35 Uhr von kingoftf
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
@Getschi: Laut einer neuen Studie kann rund ein Drittel der Einwohner Washingtons kaum lesen.

http://www.welt.de/...

USA haben eine effektive Analphabeten-Quote von 28 Prozent

http://www.sueddeutsche.de/...

In der US Army nähert sich die Quote der Analphabeten der 40-Prozent-Marke. Und die US-Marine, traditionell bekannt für ihren hohen Ausbildungsstand, hat derzeit rund 10 000 Stellen für Unteroffiziere mangels qualifizierter Bewerber nicht besetzt.

http://www.abendblatt.de/...

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
22.07.2010 17:37 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
lol: hohlbratze
Kommentar ansehen
22.07.2010 17:53 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na ja, in Deutschland?

http://www.youtube.com/...


ROFL
Kommentar ansehen
22.07.2010 18:17 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja :) Sie ist doch auch wie Shakespeare: :) Weil, wenn Ihre Gebeine schon lange zu Staub zerfallen sein werden, werden nur noch Insider über diese Komödie lachen können.

:)
Kommentar ansehen
22.07.2010 19:37 Uhr von p-o-d
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Unterschied: Herr Shakespeare war Künstler, der sich u.A. mittels seiner "Literatüre" ausdrückte.


Frau Palin hingegen ist eine machtgeile Politikerin, die mittels ihrer wirren Gedanken/Wortneuschöpfungen, durch abstruse Vorschläge, Stimmungsmache und irrsinnigen Forderungen aktiv versucht, die Meinung einer ganzen Nationen zu beeinflussen.


Diese Analogie zu ziehen ist so dämlich, dass es schon an der Schmerzgrenze kratzt...
Kommentar ansehen
22.07.2010 19:58 Uhr von SmileToday
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ kingoft: Danke für die aufschlußreichen Links!

ABER, auch wenn ich das ewige "Hurra Amerika" überhaupt nicht abkann: US-Amerikaner sind mit Sicherheit NICHT DÜMMER als der Rest der Menschheit! Bildung und Dummheit sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

ICH jedenfalls möchte nicht behaupten, daß ich - wäre ich in den USA aufgewachsen - heute genauso klug/gebildet/qualifiziert wäre wie hier in Deutschland. Wer sich aufgrund äußerer Umstände für was besseres hält, ist schlicht arrogant, hochmütig und hochnäsig (also: DUMM) ... das gilt für Amis wie für Deutsche...
Kommentar ansehen
22.07.2010 20:35 Uhr von usambara
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und ihre Anhänger nennen sich Palinstinenser? wohl kaum...
Kommentar ansehen
22.07.2010 21:24 Uhr von JoeDante
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Nukular! Es heißt "nukular"!
Kommentar ansehen
23.07.2010 03:50 Uhr von DerFreak22
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
zurückgeblieben: die sarah palin ist eh nicht zurechnungsfähig.

sowas dümliches hab ich zuvor noch nicht gesehen...

ich bin auf obamas seite weil der wirlich was ändern will.

wenn obama 20% von dem durchsetzt was er sich vorgenommen hat,ist das richtig viel.

nur weeil manche gesagt haben das der noch mieser wäre etc.
Kommentar ansehen
23.07.2010 20:55 Uhr von Birjand
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die sueddeutsche nervt, aber gewaltig! Da ist ja dnews fast noch besser....
Kommentar ansehen
08.10.2010 13:41 Uhr von Chris9988
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Frau ist einfach nur "Painlich" und sollte eigentlich Sarah Painlin heißen,
wäre aber zu auffällig gewesen.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
USA: Sarah Palin als Botschafterin für Kanada im Gespräch
Sarah Palin & Co.: Mögliche Kandidaten für Donald Trumps Kabinett


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?