22.07.10 14:20 Uhr
 30.166
 

Nackte gehören dazu: Die freizügigsten Loveparade-Fotos

Am Wochenende ist es wieder soweit: Die Loveparade findet statt. Diesmal ist Duisburg der Schauplatz für rund eine Million Techno-Fans, die außer Rand und Band tanzen.

Dazu gehören aber offenbar nicht nur laute Beats und schräge Kostüme. Seit 1989 zeigen sich viele Besucher nackt. Jetzt wurden die freizügigsten Fotos gesammelt.

Ein Soziologe sagt über das bevorstehende Event: "Die Veranstaltung ist ein Hingucker, da müsste man im Ruhrgebiet viel Geld bezahlen, um so präsent im Weltfernsehen zu sein."


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Foto, Duisburg, Loveparade
Quelle: www.tz-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2010 15:47 Uhr von Rödelhannes
 
+39 | -1
 
ANZEIGEN
ich denke der titel zielt aber nicht darauf ab, viele klicks zu bekommen oder? nein, nein.
Kommentar ansehen
22.07.2010 16:04 Uhr von Hasimodo
 
+16 | -42
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.07.2010 16:24 Uhr von Marple67
 
+29 | -17
 
ANZEIGEN
@Hasimodo: Nachdem die Mainstream Kiddies jetzt nach Metal weiter gezogen sind, ist Techno wieder fast so gut wie in den 80ern und Anfang der 90er.

PS: Alle Metal Freaks die ich kenne sind verklemmte, leicht übergewichtige Geeks die keine Freunde haben.

[ nachträglich editiert von Marple67 ]
Kommentar ansehen
22.07.2010 16:35 Uhr von Hasimodo
 
+21 | -23
 
ANZEIGEN
@Marple67: Genau,sind knapp 40 Jahre alt wie ich und Berufsmusiker und haben keine Ahnung:-)
PS: Alle Techno Freaks die ich kenne sind verklemmte, leicht abgemagerte Geeks die keine Freunde haben,nur Dealer!:-)
So genug gezickt,jedem das seine,alles für mich:-)
Kommentar ansehen
22.07.2010 16:46 Uhr von -canibal-
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
also ich hab mal gehört, oder gelesen, dass während der Love-Parade mitten drin Pornos gedreht werden und keiner kriegts wirklich mit...oder keinen störts....also wenn ich mir die Bilder so anschaue...die Hälfte halbnackich und alle: "Kentucky schreit fi**en" ....schon möglich...ne??

:)

[ nachträglich editiert von -canibal- ]
Kommentar ansehen
22.07.2010 16:53 Uhr von Dein-Nachbar
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.07.2010 17:23 Uhr von announcer
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
news? "Nackte gehören dazu: Die freizügigsten Loveparade-Fotos"

Was sind das denn bitte schön für News (=Neuigkeiten)?!
Kommentar ansehen
22.07.2010 17:39 Uhr von BK
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Find ich lustig wieviele Leute auf solch eine News klicken um ein paar Brüste anschauen zu dürfen...

Derweil gehts doch viel Einfacher:

http://www.google.de/...
Kommentar ansehen
22.07.2010 17:49 Uhr von djdomi
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@ Hasimodo: Also, Wenn Techno.Jünger, prüde sind, nach deinen Aussagen...
Warum, WARUM sind dann nur diese Welchen die ein SOLCH großes Festival auf die Beine Bringen?
Mal abgesehen davon, haben wir wohl kaum Verklemmte Mädls, sonst würden nicht so viele Bällchen Frei zu sehen sein :-)
Soviel zum Thema, Verklemmt :-P
Kommentar ansehen
22.07.2010 17:58 Uhr von Marple67
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
@Dein-Nachbar: Danke für dein Posting, du hast meine These bewiesen.
Metaller sind genau so wie die hohlen HipHopper, hauptsache man wirkt düster und bedrohlich (Hölle vs. Gangsta). Sorry aber darum wird Metal und HipHop auch hauptsächlich von minderbemittelten Individuen gehört die was kompensieren wollen bzw. müssen, hauptsächlich sogar von Kindern und Teenagern.

Klar Mainstream-Techno hört sich billig, plastik und ibäh an (die Masse kennt eh nur Dance von MTV und VIVA), aber selbst die Mainstream Technofans wollen einfach nur Spaß haben und interessieren sich einen Scheißdreck wie sie rüberkommen.
Metaller und HipfHüpfer leben dagegen ausschließlich von der Reaktion ihrer Umwelt. Sobald die Ommas keine Angst mehr vor euch haben, wirds doch langweilig oder? Hand aufs Herz!
Kommentar ansehen
22.07.2010 18:29 Uhr von technaut1
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@marple67 geil!!!
Kommentar ansehen
22.07.2010 18:32 Uhr von hnxonline
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Ja genau! Metaller sind alles Satanisten, töten Katzen und fressen kleine Kinder. HipHopper sind alles kleine möchtegern Gangster, Technofreaks fressen den ganzen Tag nur Teile und gehen mit nem Staubsauger auf dem Rücken feiern. Die Amis sind alles schießwütige Fettsäcke und in Deutschland leben nur Nazis. Hurra.
Kommentar ansehen
22.07.2010 19:28 Uhr von P4H
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Am Wochenende ist es wieder soweit: Wieder? Letztes Jahr war Pause, schön das wenigstens dieser Veranstaltungsschatten noch starten konnte.
Kommentar ansehen
22.07.2010 21:26 Uhr von httpkiller
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Fuck! Quellenraten verloren.
Kommentar ansehen
22.07.2010 22:27 Uhr von DeeRow
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
httpkiller: hehe, ich auch :-)

Trotzdem:

SCHEISSNEWS
Kommentar ansehen
23.07.2010 00:47 Uhr von AnotherHater
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@httpkiller: War dein Tipp auch Spielfilmescheiße oder wie die Seite von GodChi nochmal heißt? :P
Kommentar ansehen
23.07.2010 00:51 Uhr von luaf
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@PapiEinerTochter: Wie wärs wenn du dir einfach mal die Augen zuhälst?!
Kommentar ansehen
23.07.2010 00:52 Uhr von SeriousK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich mag Funk :D
Kommentar ansehen
23.07.2010 07:24 Uhr von mr_shneeply
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
was für eine verlogene Gesellschaft Nach außen hin tun alle immer so hochgeschlossen und in den Medien wirbt man dann immer mit angedeutetem Sex und "Nacktheit".
Früher war ja "nackt" wer keine Klamotten anhatte.
Heute ist man schon nackt wenn das Gesicht nicht verhüllt ist.

Das sind uralte Bilder von längst vergangenen Love Parades, als die Leute wirklich noch sowas wie freizügig waren.

Leider konnte ich keine wirklich nackten Leute finden, aber vielleicht habe ich nicht sorgfältig genug geschaut.
Kommentar ansehen
23.07.2010 09:33 Uhr von Doraymefayzo
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Ich frage mich bis Heute wie man soe ine Veranstaltung "Love Parade" nennen kann.
Es wird die ganze zeit seelenlose elektronische "Musik" gespielt.
Das ist schon mal ein Widerspruch in sich.
Viele von den nackten Mädels da sind glaub ich engagierte worden.
Da nimmt man natürlich dann die gutaussehenden.

@Marple67
Ich kenne genügend Leute die auf Techno stehen und nciht diese Traummaße haben wie auf den Fotos.
Auf Metalfestivals sieht man einige wirklich verdammt gutausehende Mädels. Natürlich sind auch übergewichtige dabei. Aber zumindest hören sie selbstgemachte Musik und keine elektronischen Geräusche.
Kommentar ansehen
23.07.2010 09:36 Uhr von Evohwoo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@marple67: Ganz schwacher Verallgemeinerungspost.
Es gibt von jeder Musikrichtung irgendwelche Vollpfosten"fans".
Ob Metal, Hiphop, Techno oder was weiss ich was.
Aber natürlich sind die ganzen Metal- und Hiphophörer die böse und verkommene Jugend von heute, was?
Ist ja auch nicht anders möglich, die beiden Musikrichtungen sind ja deutlich jünger, als das im Mittelalter gehörte Techno.
Aber Hauptsache 5 Meter weit gedacht und auf den Tisch gehauen, was?
Deine absolute Subjektivität diesem Thema gegenüber sieht man an Deinem letzten Abschnitt. Techno (vermutlich Deine Musikrichtung?) gibts natürlich wieder in den unterschiedlichsten Formen etc und daher sind ein paar Schwachmaten dabei.
Aber eine kleine Neuigkeit für Dich: Das gibt es auch bei anderen Musikrichtungen.
Einen "Streit" wegen Musik gibt es doch erst wegen Menschen wie Dir (und dem "Metalhörer" da oben), die einen so kleinen Horizont haben und ausschließelich einseitigen Schwachsinn von sich geben.
Und bevor mir jetzt jemand kommt, von wegen ich höre nur Hiphop oder Metal: Ich höre ALLES. Und im Moment am liebsten sogar eher Elektrozeugs ;)

[ nachträglich editiert von Evohwoo ]
Kommentar ansehen
23.07.2010 18:40 Uhr von Marple67
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Evohwoo: Nein das war ein ganz hervorragender Verallgemeinerungspost!

Und das haben die Metaller auch verdient, das ewige elitäre getue mit ihrer dunkelböse Mukke. Jetzt haben sie den Mainstream am Hals, viel Spaß damit!

PS: Nicht immer alles so bierernst nehmen. Das tut den Metallern mal ganz gut ihre eigene Medizin zu schlucken ;)

PPS: In grauer Vorzeit, als ich noch im Studentenwohnheim (Student -> schlau -> Niveau) hauste, hörte dort nur einer Metal (von ca. 500). Und das war ein ~15 jähriger Hauptschüler dem wir irgendwann seine Krawallanlage aus dem Fenster geschmissen haben. Frag mich jetzt bitte nicht wie der in ein Studentenwohnheim reinkommt!

PPPS: Nein ich höre nicht nur Technom aber ganz gerne. Ich bin prinzipiel für alle Musikrichtungen offen, aber wenn ich sowas lese ärgere ich die Leuten eben gerne ;)

[ nachträglich editiert von Marple67 ]
Kommentar ansehen
24.07.2010 00:16 Uhr von e4_e5_f4
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hardrock btw: deutschrock^^

*senfdazugeb*
Kommentar ansehen
25.07.2010 14:18 Uhr von Hady
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Recht unpassende News jetzt im Nachhinein zumindest. SN sollte doch in der Lage sein, diese News aufgrund der Ereignisse gestern Nachmittag aus Pietätsgründen zu sperren.
Im Übrigen war die Love-Parade im Grunde schon tot, als sie in Berlin über sich selbst hinausgewachsen ist.
Kommentar ansehen
29.07.2010 23:41 Uhr von Jackon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ahja: naja i-wie doch schon klar:-) naja jeder wie er mag ich persönlich hab nichts da gegen ich seh das als ne Party und da darf meiner meinung jeder rumlaufen wie er will
zu meinem Vorgägner:
Nein auf garkeinen Fall das übersieht jeder *gg ;-)

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?