22.07.10 12:39 Uhr
 566
 

Kosten wegen Ölschäden enorm - BP muss Öl- und Gasfelder verkaufen

Der Energiekonzern BP muss nach eigenen Angaben, Öl- und Gasfelder im Wert von sieben Milliarden Dollar verkaufen.

Grund sei die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko und die damit verbundenen Kosten. In den USA sind die Bundesstaaten Texas und New Mexiko von den Verkäufen betroffen. Zudem trifft es Kanada und Felder in der ägyptischen Wüste.

Der bisherige Verkauf der Öl- und Gasfelder von BP sei nur der Anfang, weitere Standorte werden vermutlich folgen.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkauf, Kosten, Öl, BP, Ölpest, Golf von Mexiko, Finanzierung
Quelle: www.noows.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2010 12:49 Uhr von logistiker
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
gut so !
Kommentar ansehen
22.07.2010 13:04 Uhr von Marknesium
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
na zum glück vk die ihre felder, dadurch gehen die schäden ja wieder weg.
moment mal - nein tuhen sie nicht.....
Kommentar ansehen
22.07.2010 13:30 Uhr von Rambo123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@marknesium: oh man, ey die verkaufen die, damit se kohle bekommen - um die schäden die entstanden sind, bzw. noch entstehen, reparieren können, bzw. die Kosten dafür tragen können.

Das durch den Verkauf, die schäden nicht weg gehen is ja wohl klar... von daher hättest du dir dein kommentar sparen können, es sei denn es sollten witzig sein, bzw. ironie drin sein...
Kommentar ansehen
22.07.2010 16:43 Uhr von canabisman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
successful: trollt
Kommentar ansehen
23.07.2010 10:37 Uhr von LLCoolJay
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Rambo123: warum gehst du so auf Marknesium los? Er hat doch Recht.

Ich sehe nichts positives darin das sie die Felder verkaufen. Wenn BP die nicht weiter betreibt, dann ein anderer Konzern.
Auf die selbe Art und Weise.

Und woher kommt das Geld? Aus den gleichen Quellen aus denen BP auch Geld bekommt. Durch die Verwertung und Vermarktung des geförderten Öls / Gases.

Für mich ist das nur ne Umschichtung. Keinerlei Verbesserung oder Veränderung.
Kommentar ansehen
24.07.2010 08:28 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LLCoolJay du und Marknesium wollt oder könnt ihr nicht begreifen. Die BP muss Geld machen um diese Ölpest in den Griff zu bekommen und Schäden regulieren zu können. Wenn man kein Geld bei der Hand hat muss man sich welches beschaffen und dies machen sie indem sie ihre Ölfelder verkaufen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?