22.07.10 12:16 Uhr
 6.281
 

"Mein Arsch": McDonald´s blamiert sich mit peinlichem Fehler in Werbemaßnahme

Der Fast-Food-Konzern McDonald´s hat sich nun bei einer Werbemaßnahme in Australien einen peinlichen Fehler erlaubt, der jetzt im Rahmen einer Berichterstattung über blamable Marketing-Pannen veröffentlicht wurde.

In der australischen Ortschaft Yass befindet sich eines der Fast-Food-Restaurants, das von McDonald´s mit einem schlecht platzierten Logo, dem bekannten "M", beworben wird.

Mit den ebenfalls auf den betroffenen Werbeschildern befindlichen Ortsnamen und Öffnungszeiten ergibt sich daraus: "My ass: Open 6 AM" (übersetzt: "Mein Arsch: Geöffnet ab 6 Uhr").


WebReporter: GodChi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Australien, Werbung, Fehler, McDonald´s, Arsch
Quelle: www.spielefilmetechnik.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2010 12:16 Uhr von GodChi
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Da sind noch mehr unfassbare Marketing-Pannen in der Quelle zu sehen, zusammen mit der McDonald´s-Sache. Ich frage mich, wie man so etwas Offensichtliches nicht bemerken kann - spätestens, wenn man das Schild aufgestellt hat und seine Arbeit betrachtet!?

[ nachträglich editiert von GodChi ]
Kommentar ansehen
22.07.2010 12:37 Uhr von nightfly85
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Wie lustig: "Sie hat ´Schwanz´ gesagt - Höhö, höhö"...

Edit: Btw - McDonalds selbst blamierte sich nicht, sondern der Betreiber der McD-Fililale bzw der, der das Schild erstellt hat.

[ nachträglich editiert von nightfly85 ]
Kommentar ansehen
22.07.2010 12:42 Uhr von mutznator
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
und wie Sie hat Loch gesagt.

Hihi
Kommentar ansehen
22.07.2010 13:42 Uhr von botcherO
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Hehihhihehihe: I am the Great Cornholio! I need TP for my bunghole!
Kommentar ansehen
22.07.2010 21:32 Uhr von Der_Norweger123
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Her ass: i´m loving it.
Kommentar ansehen
22.07.2010 21:34 Uhr von SN-Beobachter
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt keine: schlechte publicity

[ nachträglich editiert von SN-Beobachter ]
Kommentar ansehen
23.07.2010 12:46 Uhr von KnoxX
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Alles richtig gemacht Die Überschrift ist gleich in drei Punkten falsch.
1) (...)blamiert(...)
2) (...)peinlich(...)
3) (...)Fehler(...)

zu 3: Wo ist der Fehler auf dem Plakat? Dort ist ein M, welches eindeutig als ein Firmenlogo wahrzunehmen ist. Daneben - durch Freiraum, eindeutig vom Logo getrennt - steht der Name der Stadt, die hier halt YASS heißt.

Gut wenn man will dann kann man da M YASS bzw. MY ASS lesen, aber peinliche Fehler haben ganz andere gemacht.

Ich erinnere nur an die Werbeanzeige in einer Deutschen Zeitung für den Film "Stirb langsam". Daneben war ein Bericht über eine Frau, welche in eine Kühltruhe gesperrt wurde und darin erfroren ist ...

Punkt 1 und 2 ergeben sich übrigens aus Punkt 3.

P.S.: Ein paar der anderen "Werbefehler" (welche immer mal wieder auftreten) haben mich zum schmunzeln gebracht.
Kommentar ansehen
23.07.2010 12:49 Uhr von Tuggi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was bitte ist peinlich? Ja ja, man kann ja vieles in alles hineininerpretieren.

Wer an Yass vorbeikommt oder gar dort wohht, dürfte zumindest wissen, wie das Örtchen heißt. Anhand der (immer gleichen) Aufteilung des Schildes in Bildlogo "M" und Stadtname dürfte die (vorsätzliche) Zusammenfassung dieser Elemente möglicherweise witzig, wohl aber kaum peinlich sein.

Wenn vor einem ein Auto mit dem Nummerschild [SE X 123] fährt, geht jeder normale Mensch auch nur davon aus, dass der Wagen aus Segeberg stammt und nicht, dass es seich bestimmt um eine notgeile Blondime hinterm Steuer handelt.
Kommentar ansehen
23.07.2010 17:07 Uhr von Eckhaat
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich gut: Das läßt doch mal ein wenig Interpretationsspielraum.
Das haben die beim Aufstellen der Werbetafel sicherlich gesehen. Aber warum sich aufregen, ist doch witzig und vorallem: es hat nicht ein Jeder. Bessere Publicity gibts doch gar nicht.
Irgendwie muß ich dabei auch an die Spaßvögel denken, die damals vor dem Schlecker-Schriftzug noch ein A und ein R gemalt haben.

[ nachträglich editiert von Eckhaat ]
Kommentar ansehen
24.07.2010 07:12 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn sich MC blamiert, dann nich mit diesem Schild, sondern mit dem Fraß welchen sie viel teueres Geld an dumme Leute verkaufen.

Ruhig her mit den Minus. Macht doch mal den Vergleich mit einem gutbürgerlichen Lokal und MC.
Kommentar ansehen
24.07.2010 19:36 Uhr von Blacki
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kamalaKurt: Nach 2 Cheeseburgern bin ich satt und brauche danach 5 stunden oder so nix zu essen, das kostet mich dann ganze 2 euro WOW, wenn ich aber in ein Restaurant gehe oder kneipe oder was auch immer zhale ich mindesten 6 euro für was normales, was mich vielleicht nicht umdedingt satt macht.

Also daher finde ich es net zu teuer.
Kommentar ansehen
25.07.2010 17:04 Uhr von Eckhaat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat dein Vorredner schon recht.
Also 2 Cheesburger sind was für den hohlen Zahn. Im Restaurant bekommst du doch die schon um einiges reichlichere und reichhaltigere Mahlzeit. Außerdem bleibts ja kaum bei den Cheesburgern. Da bestellst du noch einen Salat dazu, den es in der Kneipe zumeist dazu gibt, trinkst noch eine Pupsi Cola und schon bist du auch auf 6-7 Euro.
Also ich würde bei wirklichem Hunger jederzeit ein Restaurant einem Schnellimbiss vorziehen.
Kommentar ansehen
25.07.2010 23:03 Uhr von cloud7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss man schon sehr viel Fantasie haben um auf das Ergebnis zu kommen. Ich musste das logo jetzt noch ca. 1 Minute anschauen eh ich was gemerkt hab...
Kommentar ansehen
25.07.2010 23:21 Uhr von cheetah181
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und täglich grüßt das Murmeltier: "einen peinlichen Fehler erlaubt, der jetzt im Rahmen einer Berichterstattung über blamable Marketing-Pannen veröffentlicht wurde."

Heißt auf Deutsch: Wir haben Failblog und ähnliches nach lustigen Bildern abgesucht und eine Klickstrecke gebastelt.
Kommentar ansehen
28.07.2010 15:14 Uhr von dddave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Blacki: wtf ich ess 3 Big Macs und hab nach 2 Stunden wieder Hunger.

Anmerkung: Nein, Ich bin NICHT fett, ich wieg net mal 60 Kilo.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?