22.07.10 06:54 Uhr
 127
 

Etwa die Hälfte von Hamburgs Einwohnern möchten Neuwahlen

Mindestens 56 Prozent wollen, nach dem Rücktritt des Bürgermeisters Ole von Beust, jetzt eine Neuwahl, so eine repräsentative Umfrage in Hamburg.

Nur 32 Prozent sprachen sich für eine Fortsetzung des schwarz-grünen Bündnisses aus. Zumindest die Hamburger SPD würde demnach bis zu 41 Prozent der Wählerstimmen bekommen, wenn Wahl wäre. Mit den Grünen (GAL) zusammen, könnte das die absolute Mehrheit bedeuten.

Die meisten Hamburger Einwohner bedauern allerdings den Rücktritt des bisherigen Bürgermeisters Ole von Beust.


WebReporter: Klassenfeind
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hamburg, Rücktritt, Neuwahl, Ole von Beust
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker Ole von Beust kann sich Koalition mit AfD vorstellen
Ex-Bürgermeister von Hamburg heiratet 36 Jahre jüngeren ehemaligen Praktikanten
CDU sei hinsichtlich Integration zurückgeblieben: Ole von Beust wütend

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker Ole von Beust kann sich Koalition mit AfD vorstellen
Ex-Bürgermeister von Hamburg heiratet 36 Jahre jüngeren ehemaligen Praktikanten
CDU sei hinsichtlich Integration zurückgeblieben: Ole von Beust wütend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?