21.07.10 20:58 Uhr
 473
 

Steuer-CD aufgetaucht - Volumen: 500 Millionen Euro

Es ist eine neue Steuer-CD "auf dem Markt". Sie wurde der Finanzverwaltung in Schleswig-Holstein bereits vor Monaten angeboten und beinhaltet Angaben über deutsche Kunden einer Liechtensteiner Bank.

Demnach befinden sich auf der CD Daten von hunderten mutmaßlichen Steuerhinterziehern, die in Liechtenstein 500 Millionen Euro versteckt haben sollen.

Die Behörden in Kiel wollen die CD laut Zeitung kaufen. Dies sei bereits mit dem Bundesfinanzministerium abgesprochen.


WebReporter: Pundi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: CD, Steuerhinterziehung, Steuer-CD, Volumen
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei
Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2010 21:42 Uhr von darkdaddy09
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Verkaufe auch Daten, welche Mafia möchte: sie mir abkaufen? Vaterstaat, du vielleicht???

Bitte nur große kriminelle Verbrecher!
Kommentar ansehen
22.07.2010 06:53 Uhr von Thrasher-Virus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
fake #2: und wieder eine angebliche CD von der man nur hört, die aber garnicht existiert...

die setzen doch nur Gerüchte in die Welt, nennen die Wörter "Steuerhinterziehung", "Bank", "<hier bitte ein x-beliebiges Land mit Banken einsetzen>" und "wir haben eure Daten", und warten darauf dass sich Leute freiwillig wegen ihrem schlechten Gewissen oder der Angst, noch mehr zahlen zu müssen, melden...

Eine Steuer-CD existiert garnicht... oder hab ich die News "500 Steuerhinterzieher dank Steuer-CD erwischt" hier übersehn?


----------------------------


Das soll nicht heißen dass ich Steuerhinterziehung gutheiße, soll aber zum Ausdruck bringen dass man dieser reGIERung einfach nicht trauen kann

[ nachträglich editiert von Thrasher-Virus ]
Kommentar ansehen
22.07.2010 07:02 Uhr von frederichards
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die CDU im SH hängt immer ein bißchen nach: Der Hype ist vorbei, Leute bei der CDU in SH - das glaubt keiner mehr.

Das wird kaum Feedback erzeugen.

Aber grundsätzlich war die Idee gut und zeigt, das der Deutsche generell geldgeil ist, aber wie schlimm er sich auch benommen hat, immer noch ein Gewissen vorhanden ist. Auch wenn es einen kräftigen Stoß brauchte.

Das gibt doch Hoffnung, oder?
Kommentar ansehen
23.07.2010 00:16 Uhr von Herbstdesaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Das ist doch alles ein großer Fake, der Staat braucht mal wieder Kohle und erfindet mal wieder eine Steuer-CD. Die sind ja so lächerlich.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen
Porsches neuer Straßenrennwagen
Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?