21.07.10 17:11 Uhr
 8.232
 

Fußball: Vertragsbedingungen von Joachim Löw sind bekannt geworden

Jetzt ist bekannt geworden, welches Gehalt Bundestrainer Joachim Löw nach seiner Vertragsverlängerung erhalten wird.

Dementsprechend soll eine Gehaltserhöhung um 200.000 Euro im Raum stehen. DFB-Chef Theo Zwanziger redete von "moderaten Bedingungen".

Demnach verdient Joachim Löw jetzt 2,7 Millionen Euro im Jahr. Damit liegt der Nationaltrainer aber nicht im Bereich der Spitzenverdiener. England-Coach Fabio Capello verdient zum Beispiel jährlich 7,3 Millionen Euro.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Joachim Löw, Theo Zwanziger
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: Joachim Löw über rechte Fans bei Quali-Spiel - "Ich bin voller Wut"
Fußball: Joachim Löw gibt Nominierung für WM-Quali bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2010 17:45 Uhr von ichhabimmerrecht
 
+47 | -2
 
ANZEIGEN
Wie der Engländer auf sein Gehalt kommt ist mir ein Rätsel :D
Kommentar ansehen
21.07.2010 18:02 Uhr von ZzaiH
 
+32 | -0
 
ANZEIGEN
guck dir mal: capellos titelsammlung an, sowas kostet... bringt der mannschaft nix, aber der name machts nunmal
Kommentar ansehen
21.07.2010 18:48 Uhr von Gameralive
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
komischer titel: was sind jetzt die vertragsbedingungen? in der quelle steht nur etwas über sein gehalt..
Kommentar ansehen
21.07.2010 19:56 Uhr von MrKlein
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
ist: schon ziemlich viel. aber geld regiert schon lang den sport:(
Kommentar ansehen
21.07.2010 20:52 Uhr von swidrig
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
@MrKlein: Ich frage mich, was Fussball noch mit Sport zu tun hat. Da geht es nur noch ums (unverdiente) Geld. Preis/Leistung stimmt schon lange nicht mehr. Aber solange noch genügend Zuschauer drauf reinfallen, wird es wohl so bleiben.
Kommentar ansehen
21.07.2010 22:28 Uhr von eScapLaY
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@ swidrig: Ich weiß nicht wovon du redest. Ich schaue mir alle 2 Jahre ein internationales Turnier an, dazu die Europa-League und die Champions-Leage.. und ohne jemals einen Cent bezahlt zu haben. Ich gehe nicht zu den Spielen meines Vereins, kaufe sonst auch keinen Fußball-Ramsch. Trotzdem schaue ich mir den Sport gerne an. Wo ist das Problem? Klar ist das noch ein Sport.. solange man es dabei belässt und keine Religion draus macht.

Die Katholische Kirche, die CDU und Aldi halte ich da für viel kommerzieller!
Kommentar ansehen
21.07.2010 23:19 Uhr von Intelligenz
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: schön für ihn, dass er so viel bekommt. aber einen titel werden wir mit ihm nicht bekommen...

@swidrig:
du warst wohl noch nie im stadion. das kann man nicht mit fernsehn vergleichen, es ist mehr als sport!!

[ nachträglich editiert von Intelligenz ]
Kommentar ansehen
21.07.2010 23:29 Uhr von Chuzpe87
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wie im Fußball nur Millionenbeträge fließen. Und ich geh 45 Stunden die Woche hart knüppeln ... irgendwas hab ich falsch gemacht.
Kommentar ansehen
22.07.2010 08:56 Uhr von doso99
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso regen sich die Leute auf? Wer ist denn "schuld" an den Gehälter im Fussball?
Die Zuschauer, also WIR!!!!
Wieso verdient ein Feldhockey-Spieler kaum etwas? Weil es keinen interessiert

Und dem Löw und seiner Mannschaft zu unterstellen, sie wären ihr Geld nicht wert, ist eine Frechheit!!

Wenn man sieht, was dieses Team an Fans mobilisiert, wie sich das Bild der "Deutschen" in der Welt gewandelt hat was diese Fans ausgeben und dem Staat an Kohle in die Kasse spülen!!!
Kommentar ansehen
22.07.2010 11:01 Uhr von Animefreak
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es sollte: eine Ehre sein, für sein Land zu spielen oder zu trainieren...
Kommentar ansehen
22.07.2010 13:06 Uhr von MrKlein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@animefreak: recht hast du!
wie oft hat man von kommentatoren gehört das spieler xyz auch hätte bei einer anderen nationalmanschaft spielen können. und warum haben sies nicht getan? natürlich wegsm geld

die spieler verdienen doch in den liegen genug, die sollten für ihr land spielen, ohne geld dafür zu kriegen!und wenn doch mit geld dann jeder spieler egal für welche mannschaft mit dem selben gehalt bezahlen

[ nachträglich editiert von MrKlein ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: Joachim Löw über rechte Fans bei Quali-Spiel - "Ich bin voller Wut"
Fußball: Joachim Löw gibt Nominierung für WM-Quali bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?