21.07.10 15:25 Uhr
 187
 

Cheryl Cole bangt um ihre Stimme

Nachdem die 27-jährige Cheryl Cole zuvor an dem Malariavirus erkrankte, muss die Sängerin nun um ihre Stimme bangen.

Wie "digitalspy.co.uk" berichtet, war es Cheryl fünf Tage lang nicht möglich zu sprechen. An Singen ist da noch lange nicht zu denken. Momentan behandelt sie ihre Stimme durch heißes Wasser mit Honig, Zimt und Zitrone.

Laut den Ärzten besteht für Cheryl aber kein Grund zur Sorge, da davon ausgegangen wird, dass die Stimme ganz sicher zurückkehrt.


WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Stimme, Malaria, Cheryl Cole
Quelle: www.erdbeerlounge.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2010 15:25 Uhr von Marius2007
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich wünsche ihr das sie schnellst möglich wieder gesund wird, da ich ihre Auftritte und Musik sehr gern mag.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?