21.07.10 13:45 Uhr
 189
 

Klimaanlagen-Ausfälle: Deutsche Bahn zahlt Entschädigungen

Gute Nachricht für die Hitzeopfer der Deutschen Bahn. Wie Spiegel Online meldet, sollen geschädigte 500 Euro in Bar erhalten.

Damit reagiert das Unternehmen auf Kritik der Hitzeopfer und übertrifft damit sogar die Forderung der Verbraucherverband-Bundeszentrale.

Die Bahn greift mittlerweile die Hersteller der ICEs an. Bisher wären von der Industrie immer nur Züge geliefert worden, die nicht hielten, was versprochen wurde.


WebReporter: mr_gonzo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Opfer, Deutsche Bahn, Entschädigung, Hitze, Klimaanlage
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2010 13:45 Uhr von mr_gonzo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Boh Eh ... die Bahn ... na da schau ich aber 500 Euro netto Banane hätte ich denen nicht zugetraut...
Kommentar ansehen
24.07.2010 20:43 Uhr von Acun87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte auch mal demnächst öfters: mit der bahn fahren und hoffen, dass bei sonniger außentemperatur die klimaanlagen nicht funtzen.

ist ja wie im lotto dann... baaaam. 500 mücken, bar auf die kralle :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?