21.07.10 11:35 Uhr
 633
 

Sonne verursacht oft Lippenherpes

Im Sommer leiden viel Menschen vermehrt an Lippenherpes. Schuld ist die erhöhte Sonneneinstrahlung, die die Herpes-Viren aktiviert.

Schon beim erstem Auftreten von Juckreiz sollte eine virushemmende Creme aufgetragen werden. Auch sollte man die Sonne dann, wenn möglich, ganz meiden.

Die Präsidentin der Bundesapothekerkammer, Erika Fink, warnte aber gleichzeitig: "Bei Lippenherpes auf keinen Fall rezeptfreie Cremes mit Kortison anwenden, die zum Beispiel gegen Insektenstiche gedacht sind. Sie können den Herpes verschlimmern."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Virus, Sonne, Lippe, Herpes
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2010 12:05 Uhr von dr.b
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
"verursachen" tut das allenfals der Virus
Kommentar ansehen
21.07.2010 12:35 Uhr von leerpe
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@dr.b: Viele Menschen tragen den Herpes-Virus in sich, ohne dass er jemals ausbricht. Doch bei vielen Menschen bricht er eben auch aus. Eine Ursache dafür, dass er ausbricht, ist die Strahlung der Sonne. So viel zum Thema "verursachen"
Kommentar ansehen
21.07.2010 13:36 Uhr von Ludoergosum
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
dr. b hat recht: Es ist vollkommen korrekt. Herpes wird verursacht von Herpes simplex Viren. Diesen tragen sehr viele Menschen in sich, eine Infektion kann zum Beispiel durch küssen übertragen werden.

Tatsächlich ausgelöst in der Form mit juckenden Bläschen wird Herpes durch Stress. Dabei kann die Strahlung der Sonne durchaus stress in den betroffenen Hautzellen auslösen, so dass das Virus aktiviert wird. Entsprechend verursacht die Sonne keinen Herpes sondern kann diesen auslösen. Das ist ein unterschied.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?