21.07.10 11:32 Uhr
 353
 

USA/Texas: Hinrichtung eines zweifachen Mörders durchgeführt

Im Bundesstaat Texas wurde ein 42-jähriger Mann hingerichtet, der vor 22 Jahren einen Doppelmord begann.

Damals in der Houston Grand Opera tötete er zwei Chormitglieder. Fingerabdrücke am Tatort überführten ihn. Wegen eines Raubüberfalls saß er schon im Gefängnis.

In diesem Jahr ist dies schon die 15. Hinrichtung im Bundesstaat Texas.


WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mörder, Texas, Hinrichtung
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2010 13:29 Uhr von flireflox
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.07.2010 13:36 Uhr von Urrn
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Warum kann man nicht sachlich argumentieren und muss derartig emotional aufgeladenen Müll ablassen?
Kommentar ansehen
21.07.2010 14:01 Uhr von Earaendil
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@flireflox: das ist kein emotional aufgeladener müll,sondern eine meinung,die ich auch vertrete!und sachlich ist diese art der argumentation alle male!

nur kann ich dir jetzt schon sagen,daß das hier nicht auf viel verständniss stößt...

du musst mehr wörter wie "ficken","jungfrau","türke" oder "abstechen" einbauen , dann wächst die zahl der symphatisanten...auch verweise auf fragwürdige geschichtsepochen oder solche seltsamen themen wie ethik werden ungern gesehn!
Kommentar ansehen
21.07.2010 14:04 Uhr von Urrn
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Earaendil: wat?
Kommentar ansehen
21.07.2010 14:06 Uhr von Earaendil
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@urrn: siehst du..genau das meinte ich... :)
Kommentar ansehen
24.07.2010 20:26 Uhr von BeaconHamster
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Geschrei wird ja nur (zurecht) groß: wenn jemand Unschuldiges hingerichtet wird.
Die Todesstrafe mit einem KZ zu vergleichen ist Schwachsinn.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?