21.07.10 10:49 Uhr
 699
 

Klimaanlagen im Auto stellen Risiko für Allergiker dar

Klimaanlagen im Auto können zum Nährboden für allerlei Sporen, Pilze und Bakterien werden. Diese setzen sich vor allem in den engen Lamellen des Verdampfers fest.

Beim Einschalten der Klimaanlage gelangen die Mikroorganismen in den Innenraum des Wagens, wo sie bei anfälligen Personen Allergien auslösen können. Außerdem sinkt durch den Befall die Leistung des Verdampfers.

Um dem entgegenzuwirken, sollten Risikopersonen in regelmäßigen Abständen die Klimaanlage ihres Wagens in der Werkstatt desinfizieren lassen.


WebReporter: shorty2009
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Auto, Risiko, Klimaanlage, Allergiker
Quelle: www.zehn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2010 12:18 Uhr von wi.mp3
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn. Da es Klimaanalgen erst seit gestern gib ist das ja eine topaktuelle News.
Im Namen der Menscheit sage ich: DANKE!
Kommentar ansehen
21.07.2010 16:02 Uhr von Nickman_83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
allein: schon der gestank eines solchen nährbodens scheucht einen doch zur Klimadesinfektion auf.
wers also bei ner stinkenden lüftung noch nicht in die kfz-werkstadt des vertrauens schafft, dem ist nicht zu helfen.

aber danke für die news, ich dacht immer ich bin auf grund meines pollenfilters als alergiker im auto sicher... ;-) *grins*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?