21.07.10 08:07 Uhr
 499
 

Fußball/Joachim Löw: Kapitänsfrage wird erst beim nächsten Länderspiel geklärt

Nach seiner Vertragsverlängerung als Nationaltrainer des DFB-Teams, lässt Joachim Löw die Frage, wer Kapitän der deutschen Nationalmannschaft werden soll, noch offen.

Philipp Lahm, der bei der WM die Kapitänsbinde trug, würde diese jetzt auch gern behalten. Aber auch Michael Ballack, der vor seiner Verletzung der Mannschaftskapitän war, möchte dies. Beide betonten aber, dass das die Entscheidung des Trainers sei.

Joachim Löw sagte dazu: "Die Entscheidung liegt selbstverständlich bei mir, ich habe noch keine endgültige Entscheidung getroffen. Ich werde mit beiden zu gegebener Zeit das Gespräch suchen. Das wird aber erst kurz vor dem Dänemark-Spiel sein."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Michael Ballack, Kapitän, Joachim Löw, Länderspiel, Philipp Lahm
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2010 09:00 Uhr von KingPiKe
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
mimimimimimi: "ich will der Häuptling sein!"
"Nein, ich!!!"
"Nein, ich bin der Häuptling"
"Du bist doof. Das geh ich petzen. Mit dir spiel ich nie wieder"


So hört sich das für mich an.
Kommentar ansehen
21.07.2010 10:19 Uhr von FirstBorg
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wann? Wann ist das Dänemark Spiel?
Kommentar ansehen
21.07.2010 11:37 Uhr von Bierkeule
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Richtig wäre es wenn er Philipp Lahm die Binde lässt. Auch Schweinsteiger fänd ich nicht schlecht als Kapitän, der ja leider nicht zur Diskussion steht. Jedenfalls muss es ein Leistungsträger sein, der die anderen mitreisst. Das ist Ballack definitiv nicht mehr (war er auch vor der Verletzung nicht mehr). Falls es nun Theater um eine Binde geben sollte könnte Herr Zwanziger zur Deeskalation ja ein Päckchen Binden in der Drogerie kaufen. Zur Gleichberechtigung?
Kommentar ansehen
21.07.2010 12:46 Uhr von HBeene
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Aussage ist doch klar Pro-Lahm! Wer weiß ob Ballack überhaupt bis dahin fit ist und nominiert wird...

"Lustig" ist auch die Aussage von LvG das die Bayern Spieler das Spiel boykottieren sollen oder die Bayern Spieler gar nicht eingeladen werden sollen!

Aber scheißegal wer die Binde trägt...aber Schweini hat letzte Saison 3 gute Spiele gemacht, dat reicht noch lang net zum Kapitän! (zur Info: gegen Juventus Turin, gegen England und gegen Argentinien) Den lacht der Gegner doch aus, bei Lahm isses ähnlich...bin Pro-Ballack!
Kommentar ansehen
21.07.2010 13:42 Uhr von Shin_Chan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ballack spielt wenn überhaupt nur noch bis zur EM12. Dann wäre er 35 und viel zu alt für die Nationalmannschaft. Daher wäre es besser gleich einen jüngeren dennoch Erfahrenen Kapitän wie Lahm oder auch Schweinsteiger an diese Aufgabe heranzuführen

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?