20.07.10 16:35 Uhr
 325
 

Landung des Marsrovers "Curiosity" soll live gefilmt werden

Der NASA-Marsrover "Curiosity" soll laut Plan im August 2012 nach einer rund neunmonatigen Reise auf dem roten Planeten landen. Sein Abstieg und die Landung sollen erstmals live gefilmt werden. Diese Aufgabe wird die an Bord befindliche Kamera namens "Mars Descent Imager" (MARDI) übernehmen.

Das hochauflösende Instrument wird zwei Minuten vor dem Aufsetzen damit beginnen, vier Farbfotos pro Sekunde aufzunehmen. Auf diese Weise entsteht ein Film, der zunächst das Abtrennen des Hitzeschildes zeigt, gefolgt von dem schnell näherkommenden Landegebiet und schließlich die Landung selbst.

Die Fotos werden nach der Landung zur Erde übertragen und können dann ausgewertet werden. Wegen der hohen Auflösung von 1.600 mal 1.200 Pixeln eignen sie sich hervorragend dafür, um interessante Formationen auszumachen, die der Marsrover anschließend mit seinem vielseitigen Instrumentarium erkunden kann.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Landung, Curiosity, Marsrover, Liveübertragung
Quelle: www.astronomie-heute.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2010 16:35 Uhr von alphanova
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wegen seiner effektiveren und unabhängigeren Energieversorgung ist der Marsrover Curiosity wesentlich leistungsfähiger als alle bisherigen Vorgänger (Sojourner, Spirit und Opportunity). Ich denke, dass er viele nützliche Daten sammeln wird, die die Wissenschaftler über Jahre beschäftigen werden.
Kommentar ansehen
20.07.2010 22:50 Uhr von neWoutsider
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe: eine Frage zum Titel. :D Wurde schon mal etwas nicht live gefilmt? ^^
Kommentar ansehen
21.07.2010 20:06 Uhr von Lyko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade... hätte mich gefreut wenn man es Live im TV sehen könnte... naja -.-

Aber gute News, gibt n Sternchen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Telefonat - Männer verurteilt
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?