20.07.10 09:26 Uhr
 2.149
 

Thüringen: Fälle von Norovirus nehmen drastisch zu

In Thüringen gab es in letzter Zeit eine gehäufte Anzahl von Norovirus-Erkrankungen. Bereits jetzt gibt es mit 10.212 Erkrankungen mehr Fälle als im gesamten Jahr 2009.

Gerade in dieser Woche wurde ein ganzes Ferienlager geräumt, weil man hinter starkem Erbrechen und Durchfall von 38 Kindern den Norovirus-Erreger vermutet.

Genaue Erkenntnisse werden aber erst noch erwartet. Die Infektion, die besonders für ältere Menschen und Kinder gefährlich ist, zeigt sich zu den typischen Symptomen wie Erbrechen und Durchfall oft auch mit hohem Fieber und ist hoch ansteckend.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fall, Krankheit, Thüringen, Erkrankung, Norovirus
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2010 09:57 Uhr von ElJay1983
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Also: Ich wünsche es keinem, hatte es selber dieses Jahr und lag 5 Tage stationär im Hospital. Ist echt nen heftiger Infekt.
Kommentar ansehen
20.07.2010 10:16 Uhr von Pils28
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde den gar nicht mal schlimm. Kommt einen im Normalfall, wie eine Magen-Darm-Grippe vor, dauert nur nicht so lang.
Für Alte, Kinder und siechende natürlich nicht so fein.
Kommentar ansehen
20.07.2010 11:42 Uhr von alicologne
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hatte das vor 4 Wochen und das waren die schlimmsten Tage meines Lebens denn man kann nichts dagegen machen. Weder Durchfallmittel noch sonst etwas hilft. Man kann nur abwarten bis es vorbei ist und rennt eben 24h am Tag immer wieder aufs Klo. Nach zwei Tagen war ich so schwach das ich dachte das wars jetzt, aber nach 3-4 Tagen ebbt es ab.

An solchen Tagen ist man froh Freunde zu haben die einen Versorgen denn man ist komplett Hilflos..

Übrigens.. Ich kann bis heute nicht sagen woher ich das bekommen habe. Morgends noch gesfrühstückt und ein paar Std. später wurde mir eigenartig und dann gings los.. Einfach schrecklich dieser Virus!!!

[ nachträglich editiert von alicologne ]
Kommentar ansehen
20.07.2010 12:00 Uhr von Pointless_Button
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
hatte auch mal diesen Virus gehabt.
Ist zwar schon ne weile her aber man hatte mein a****loch da gebrannt oO das weiß ich noch als ob es gestern gewesen wäre -.-
Kommentar ansehen
20.07.2010 13:41 Uhr von flc.gizmo
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
wer will noch nicht, wer hat nochmal? norovirus für alle!
Kommentar ansehen
20.07.2010 16:09 Uhr von DeeRow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also Noro mit Mitteln wie Immodium zu bekämpfen ist blöde, da die Bakterien am besten nicht eingeschlossen werden sollten. Am besten einfach etwas mehr trinken (wegen des Flüssigkeitsverlustes), das jedoch in kleinen Schlückchen, damit der Körper es nicht ausbricht. Bei kleinen Schlückchen hat man eher den "Speicheleffekt".

Noro ist nur bei Älteren oder Kindern schlimm wegen der Dehydrationsgefahr. Bei "normalen" Erwachsenen gibt sich das nach 1-3 Tagen. Mittel dagegen gibts eigentlich nicht. Man kann höchstens das Erbrechen aufhalten, um Flüssigkeit aufzunehmen bzw. einen Tropf anhängen.

Es ist nicht so schlimm, wie es manche machen wollen.

Übertragen wirds übrigens durch Menschen, die sich nicht die Hände waschen nach dem großen Geschäft :-) Also, wem gibst DU die Hand? ^^

[ nachträglich editiert von DeeRow ]
Kommentar ansehen
20.07.2010 17:40 Uhr von nougatkeks
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Ich kann mich noch gut dran erinnern als ich das hatte. Ich hab mich echt dermaßen dreckig gefühlt, dass ich am liebsten bewusstlos gewesen wäre. Das hat zwar "nur" ungefähr 3 Tage gedauert, hat aber wirklich reingehauen. Die ganze Zeit nur am Rumreiern und der flotte Otto hat ne Dauerkarte inner Darmbahn... Sehr unangenehm.
Kommentar ansehen
20.07.2010 22:16 Uhr von Capernian
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
OMG! LASST UNS SCHNELL MILLIARDEN FUER IMPFSTOFFE AUSGEBEN, DIE QUARK SIND UND KEINER BRAUCHT!

Epidemieee....
Kommentar ansehen
20.07.2010 22:25 Uhr von XxSneakerxX
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem an dem Virus ist ja dass bis 14 Tage nach der Genesung man noch andere Personen anstecken kann. So ist es dann noch schwerer nachvollziehbar, wo man sich selbst angesteckt hat. Ich hatte den Virus selbst auch, zum Glück jedoch keine 2 Tage. In dieser Zeit jedoch Fontänen aus allen Löchern...das war echt nicht lustig.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?