20.07.10 09:42 Uhr
 314
 

Israel: Raketenabwehrsystem ab November im Einsatz

Israel hat eigenen Angaben zufolge am Montag sein eigenes Raketenabwehrsystem erfolgreich getestet, wie das israelische Verteidigungsministerium mitteilte.

Das System mit dem Namen "Iron Dome" soll bereits im November eingesetzt werden. Das System soll zur Abwehr von Attacken extremistischer Gruppen aus dem Gazastreifen und dem Libanon dienen.

Das 200 Millionen Dollar teure und von den USA mitfinanzierte System soll Raketen bereits vernichten, ehe sie ihren Zielort erreichen.


WebReporter: aynix1000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Einsatz, Rakete, November, Abwehr, Raketenabwehr, Raketenabwehrsystem
Quelle: www.haschcon.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2010 09:49 Uhr von usambara
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Produktionskosten: Hamas-Selbstbau- Rakete 100$
israelische Abfang-Rakete 30.000$
Kommentar ansehen
20.07.2010 10:01 Uhr von Animus2012
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
damit: kann man noch leichter zviilisten wegbomben, und alles unter den ok der usa. zum kotzen
Kommentar ansehen
20.07.2010 10:04 Uhr von Arschgeweih0815
 
+9 | -15
 
ANZEIGEN
usambara: Die Hamas schießt ihre Raketen ja auch ziellos auf alles und jeden. Hauptsache die Dinger schlagen in israelischem Gebiet auf.

Das Geschrei wäre natürlich wieder groß, wenn Israel auch die Preisgünstige Variante wählen und nicht zwischen Zivilist und Kombattanten unterscheiden würde.
Kommentar ansehen
20.07.2010 10:30 Uhr von usambara
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Arschgeweih0815: das ist die "preisgünstige" Variante
Kommentar ansehen
20.07.2010 10:38 Uhr von GulfWars
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
dann steht ja ab winter einem krieg: gegen den iran nichts mehr im wege

die bilderberger haben den krieg genehmigt, dann wird er auch kommen
Kommentar ansehen
20.07.2010 13:20 Uhr von |sAs|
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Kennt ihr die: Größe des Raketenarsenals der Hezbollah?
http://news.bbc.co.uk/...

Nach meiner Militärischen Kenntnis kann man die Raketen mit kürzeren Reichweiten überhaupt nicht abfangen, da sie viel zu kurz in der Luft sind.

Die Hizbollah ist in der Lage mit iranischen Systemen ( über welche sie verfügen ) jedes Ziel inklusive Tel Aviv zu treffen. Wir sprechen beim Gesamtarsenal nicht von einigen hundert Raketen sondern von TAUSENDEN! Das ist allgemein bekannt!

Außerdem, weiß nur der Allmächte mit was für lustigem Spielzeug die Hizbollah von Syrien und Iran mittlerweile ausgestattet wurde.
Kommentar ansehen
20.07.2010 15:21 Uhr von |sAs|
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@gugge01: Ist es das erste Systen,um solch kurzreichenden Raketen vom Himmel zu holen?
Funktioniert es autonom?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?