19.07.10 21:12 Uhr
 736
 

Emine Erdogan nannte israelischen Präsidenten einen Lügner - Nun bezieht sie Stellung

Frau Erdogan erklärte palästinensischen Reportern von Al-Ayam in einem Interview am letzten Samstag, warum sie beim Davos-Gipfel 2009 weinen musste und Shimon Peres einen Lügner nannte.

Die Aneinanderreihung von Lügen durch den israelischen Präsidenten Shimon Peres, der die Gaza-Offensive verteidigt hatte, hätten ihr Gemüt bis zum unerträglichen belastet, sagte Emine Erdogan. Auch sei die Konfrontation mit Shimon Peres damals von ihrem Mann nicht geplant gewesen.

Dies bezieht sich auf die Zeit kurz nach dem Gaza-Krieg, als der türkische Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan zum israelischen Präsidenten Shimon Peres sagte, "Sie wissen gut, wie man Menschen tötet." und daraufhin den Raum verließ.


WebReporter: Redaktion.
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Interview, Shimon Peres, Emin Erdogan
Quelle: www.hurriyetdailynews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Friedensnobelpreisträger und Ex-Präsident Shimon Peres ist tot
Israel: Bundespräsident Joachim Gauck trifft heute Shimon Peres
UNICEF-Botschafterin Shakira in Nah-Ost: "Wir sind alle Israelis"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2010 21:35 Uhr von chip303
 
+15 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.07.2010 21:52 Uhr von chip303
 
+11 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.07.2010 22:01 Uhr von chip303
 
+12 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.07.2010 22:16 Uhr von chip303
 
+8 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.07.2010 22:18 Uhr von RickJames
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
chip303: "..das in der "News" angesprochene wurde Anfang 2009 gesagt, der erwähnte Vorfall war bereits 2008 (siehe Datum YouTube-Video)..."

Das Datum zu dem Video sagt "January 30, 2009".

http://www.xup.in/...

[ nachträglich editiert von RickJames ]
Kommentar ansehen
19.07.2010 22:18 Uhr von AnotherHater
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
@chip303: Wo ist dein Problem?
Kommentar ansehen
19.07.2010 22:21 Uhr von chip303
 
+11 | -15
 
ANZEIGEN
das Problem ist das ich

A:) News erwarte und keinen aufgewärmten Brei von Anno Muff
B:) keine Werbung für ein Urlaubsland
C:) Propaganda mir generell verhasst ist

ich habe fertig...

@Rick

bei den aktuellen Geschehnissen machen nun ein oder zwei Monate auch nix aus...


[ nachträglich editiert von chip303 ]
Kommentar ansehen
19.07.2010 22:26 Uhr von chip303
 
+8 | -16
 
ANZEIGEN
hey Rick... hier http://www.youtube.com/...


4. MÄRZ 2008 zufrieden ???
Kommentar ansehen
19.07.2010 22:30 Uhr von RickJames
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
chip303: Erm ich sehe da ein Video von einer verletzten Familie die von Artillerie getroffen wurde. Was hat das mit dem Vorfall zu tun?
Kommentar ansehen
19.07.2010 22:34 Uhr von chip303
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
das VIDEO ist OBEN im Kommentar des NEWSSCHREIBERS verlinkt... genau DASS...!!!!
Kommentar ansehen
19.07.2010 22:34 Uhr von AnotherHater
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
@chip303: a) Da bist du auf SN aber an der falschen Adresse, so leid es mir tut. Belang- und hirnlose (Werbe-)News, die nicht gelöscht werden, sind hier doch an der Tagesordnung.
b) Hab ich was verpasst, wo wird dort die Türkei als Urlaubsland beworben?
c) Na dann liest du am besten keine Nachrichten mehr.

[ nachträglich editiert von AnotherHater ]
Kommentar ansehen
19.07.2010 22:39 Uhr von RickJames
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
chip303: Und wie stehen die zwei Datum dann in Konflikt?
Außerdem meinte Erdogan sicherlich "Operation Cast Lead" und nicht das Picknick.
Kommentar ansehen
19.07.2010 22:43 Uhr von chip303
 
+8 | -14
 
ANZEIGEN
Rick es ist mir EGAL, wie das in Konflikt steht. Es geht mir um die "Neuigkeit", die jetzt nach eineinhalb Jahren in einem Zeitungsblog aufgewärmt und hier wieder als "neu" verkauft wird...

Das Video dazu lieferte der News-Autor selber, die Meldung in der Hurrietdailypropaganda ist von Heute, laut google wurde entsprechendes (wie auch oben in der "News" angegeben) 2009 gesagt. Aktuell ist anders...





[ nachträglich editiert von chip303 ]
Kommentar ansehen
19.07.2010 22:48 Uhr von RickJames
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
chip303: Ich bin der Meinung das der Artikel durchaus relevant ist, gerade in Betracht der sich ständig verschlechternden Beziehungen zwischen Israel und der Türkei.
Kommentar ansehen
19.07.2010 22:52 Uhr von chip303
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
..ich hab hier noch n Dokument von 1844 vom Streit übern Gartenzaun meiner Urgroßeltern... es ging um Kartoffeln... bestimmt noch relevant...

Dein Gutmenschentum in allen Ehren, ich finde auch nicht gut, was Israel macht, aber ich erwarte gerade bei News eine NEUTRALE Sichtweise.
Kommentar ansehen
20.07.2010 08:01 Uhr von NemesisPG
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@redaktion: Was ist daran interessant ? Er wurde sicher schon öfters Lügner genannt.Ob Emine weint oder nicht weint ist doch vollkommen egal. Wann ist eigentlich der Termin für die Müllabfuhr in Ankara oder Sperrmüll in Anatlya ? Wäre doch sicher auch eine News wert.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Friedensnobelpreisträger und Ex-Präsident Shimon Peres ist tot
Israel: Bundespräsident Joachim Gauck trifft heute Shimon Peres
UNICEF-Botschafterin Shakira in Nah-Ost: "Wir sind alle Israelis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?