19.07.10 19:43 Uhr
 8.393
 

Rowan Atkinson schockiert mit futuristischen Bauplänen

Rowan Atkinson, der in seinen Filmen als "Mr. Bean" gerne den altmodischen, schrulligen Dummkopf spielt, möchte sich in der Wirklichkeit ein futuristisches und hochmodernes Haus bauen. Ärger macht Atkinsons Plan, weil der Bau in der Nähe eines kleinen Ortes in der Grafschaft Oxfordshire entstehen soll.

Einwohner und Gemeinderat des Örtchens mit dem Namen Ipsden laufen dagegen Sturm, weil dieser ihrer Meinung nach die Landschaft zerstören würde und völlig überdimensioniert sei.

Der Prachtbau, mit riesiger Glasfassade, Tennisanlage und Gästebungalow, soll von dem amerikanischen Stararchitekten Richard Meier umgesetzt werden. Im September soll die Entscheidung über eine Erteilung der Bauerlaubnis gefällt werden.


WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Haus, Plan, Bau, Rowan Atkinson
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mister Bean": Rowan Atkinson wird im Alter von 62 Jahren erneut Vater
"Mr. Bean"-Star: Rowan Atkinson zeigt sch mit fast 30 Jahre jüngerer Freundin
"Mr. Bean" angelt sich deutlich Jüngere: Rowan Atkinson trennt sich von Ehefrau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2010 20:02 Uhr von AT-AT-Driver
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
OMFNA: Wie schockierend...er ist ja in der realität ganz anders als in seinen Filmen ôo

Wer hätte das gedacht...

[ nachträglich editiert von AT-AT-Driver ]
Kommentar ansehen
19.07.2010 20:15 Uhr von Spafi
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
PR-Aktion: Jetzt kennt jeder das Dorf, die Leute erinnern sich an Mr. Bean, aber die Herausgabe dieser Informationen bringt rein garnichts, da erst im September entschieden wird. So profitieren eindeutig beide, wenn nicht sogar alle drei, wenn man den genannten Architekten dazuzählt, von diesem Bauantrag.
Kommentar ansehen
19.07.2010 20:18 Uhr von TrangleC
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
In England scheinen sie ziemlich ete-petete zu sein was das angeht.

Da kam neulich ein TV Bericht über einen reichen Bauern irgendwo dort der ein architektonisch ungewöhnliches Haus bauen wollte. Es wurde ihm nicht erlaubt, also hat er einen riesigen Heuhaufen aufgeschichtet und sein Haus heimlich im Inneren des Heuberges gebaut.
Anscheinend gibt es eine Regel dort dass fertig gebaute Häuser automatisch legal werden, selbst wenn sie so nicht genehmigt worden wären und nicht mehr zwangsweise abgerissen werden dürfen.
Kommentar ansehen
19.07.2010 21:03 Uhr von Lacoone
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Solange: alle Engländer auf der Insel bleiben ist mir relativ egal wer wo baut.
Kommentar ansehen
19.07.2010 21:34 Uhr von patk1
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
die gleiche nachricht wollte ich vor einigen tagen einliefern
was geschah ? gesperrt mit der begründung: mr. bean will doch gar kein haus bauen ja nee ist klar ... -.-´
Kommentar ansehen
19.07.2010 21:43 Uhr von ric_muc
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
mir ist es egal was sich Rowan wo hinstellt. Das die Landbevölkerung der Insel sturm läuft ist ja klar. Das haben die aber auch schon beim Strom gemacht damals
Kommentar ansehen
20.07.2010 07:44 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das geht natürlich: mal garnicht!

per gesetz von heinrich VIII hat jede englisch wohnsiedlung genauso langweilig, altmodisch und eintönig wie diese hier auszusehen:

http://de.academic.ru/...
Kommentar ansehen
20.07.2010 08:24 Uhr von Ardranachbelon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Dörfler auf der Insel: scheinen sowieso ein merkwürdiges Völkchen zu sein:
http://www.shortnews.de/...

Mich würde mal ein Bild des Hausentwurfes interessieren..
Kommentar ansehen
20.07.2010 09:34 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Alice_undergrounD: Nettes Bild sieht ja aus wie ne Scene aus Dr.Who
Kommentar ansehen
20.07.2010 10:05 Uhr von Thingol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
IMHO: sollte Architekt Richard Meier überall Gebäude hinstellen dürfen, wo er will. :-)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mister Bean": Rowan Atkinson wird im Alter von 62 Jahren erneut Vater
"Mr. Bean"-Star: Rowan Atkinson zeigt sch mit fast 30 Jahre jüngerer Freundin
"Mr. Bean" angelt sich deutlich Jüngere: Rowan Atkinson trennt sich von Ehefrau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?