19.07.10 12:54 Uhr
 212
 

Niederlande: Regisseur bekommt Morddrohungen via Facebook

Der holländische Regisseur Tom Six hat via Facebook Morddrohungen bekommen. Grund dafür ist sein neuer Film "The Human Centipide", in dem ein dementer Chirurg Touristen in Deutschland kidnappt und dann für seine Experimente missbraucht.

Bereits vor der eigentlichen Veröffentlichung des Films haben sich bei Facebook Gruppen zusammengefunden, die den kontroversen Film diskutieren. "In einigen Gruppen meinen die Leute, man sollte mich erschießen. Andere sagen, ich sei ein Genie", so Six selbst.

Wirkliche Angst machen ihm die Drohungen nicht. Der Regisseur sei sich schon im Vorfeld bewusst gewesen, dass der Film für Aufsehen sorgen würde. Das sei aber kein Grund, einen Filmemacher zu ermorden: "Klar gibt es viele Verrückte, aber deshalb werde ich nicht mit Bodyguards zur Premiere kommen."


WebReporter: tom.leonhardt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Facebook, Niederlande, Regisseur, Morddrohung
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2010 12:54 Uhr von tom.leonhardt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, auf jeden Fall macht das Werbung für den Film. Frei nach dem Motto: "Any Publicity is good Publicity." Mal schauen, wie der Film beim Publikum ankommt.
Kommentar ansehen
19.07.2010 13:37 Uhr von NGen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was genau: ist denn an dem film so kontrovers. also ich weiß worum es geht, ich verstehs aber nicht.
wird jesus oder moses in das centipede-vieh eingearbeitet, oder wird muhammeds gesicht am popo vom centipede gezeigt?
Kommentar ansehen
19.07.2010 13:48 Uhr von Ossi35
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Film ist nicht wirklich neu.

Ich hab mir den Film schon vor einer Weile angeguckt in Vorfreude auf SAW-mäßiges rumgemetzel. Allerdings sieht man davon nicht wirklich viel und auch an sonst ist der Film nicht wirklich der große Knaller, obwohl die Idee echt gut ist. Ich fand ihn nicht wirklich kontrovers oder eklig, nur vom Plot her irgendwie lahm.

Trotzdem ein geniales Element: Dieter Laser als Dr. Keiter. Absolute Oberklasse!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge: Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Formel 1: Das sind die Autos der Teams


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?