19.07.10 11:43 Uhr
 2.664
 

Fußball: Timo Hildebrand noch immer ohne Verein

Timo Hildebrand, Ex-Schlussmann der TSG Hoffenheim, ist immer noch auf der Suche nach einem neuen Verein. Wahrscheinlich wird er seine Suche nach einem neuen Arbeitgeber auf das Ausland beschränken müssen, da die meisten Bundesligavereine beim Thema "Torhüter" schon fertig geplant haben.

"Die meisten Vereine in der Bundesliga haben ihre Planungen fürs Tor wohl abgeschlossen", erklärte Hildebrand.

Hildebrand, der auch beim FC St. Pauli und dem 1. FC Köln gehandelt wurde, hat nach eigenen Angaben noch mehrere Möglichkeiten offen. Auch ein Engagement im Ausland sei nicht unmöglich.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verein, TSG 1899 Hoffenheim, Torhüter, Timo Hildebrand
Quelle: www.goal.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2010 12:37 Uhr von Slaydom
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
tja: wär er mal noch ein Jahr bei Hoffenheim geblieben^^
Kommentar ansehen
19.07.2010 12:47 Uhr von MisterBull
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
da hat er: sich eiskalt verzockt.......
Kommentar ansehen
19.07.2010 13:00 Uhr von Cpt.Max
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Hildebrand: hatte seine stärkste Phase beim VFB Stuttgart. Wie so oft, wird dann im Höhenflug die Gier immer größer. Er hätte damals einfach beim VFB bleiben sollen, um seinen Formanstieg zu stabilisieren und sich weiterhin zu etablieren. Gerade bei Torhütern, die - wie oft gezeigt - bis 36 Jahren oder länger spielen können, ist es nicht notwendig sofort beim ersten guten Angebot abzuwandern....
Bleibt abzuwarten, wo er letztendlich landen wird. Die Bundesliga ist wahrscheinlich wirklich dicht, weshalb ich bzgl. Deutschland auf die 2.Liga tippe (was ein wirklicher Abstieg wäre) oder eben dann doch auf das Ausland...
Kommentar ansehen
19.07.2010 15:04 Uhr von xjv8
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ja schön, dass er noch mehrere Möglichkeiten offen hat, er wird sie brauchen.
Kommentar ansehen
19.07.2010 19:04 Uhr von Asasel
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hildebrand der Osterhase.

Endlich haben es die Leute kapiert, dass der "Keeper" zu klein für das Tor ist.
Kommentar ansehen
19.07.2010 22:45 Uhr von ric_muc
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
er selber daran schuld ist und einfach den Hals nicht voll genug bekommen hat - wie schade!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?