19.07.10 06:46 Uhr
 663
 

NASA: Mehr als 15.000 künstliche Objekte umkreisen die Erde

Laut einem Bericht der Abteilung für die Beobachtung von Weltraummüll der NASA kreisen derzeit 15.000 künstliche Objekte um unseren Planeten. Dabei handelt es sich zum großen Teil um alle möglichen Arten von Relikten verschiedener Weltraummissionen, wie z.B. Raketenoberstufen und Satelliten.

Aktive und inaktive Satelliten gab es am 31. Juni 2010 insgesamt 3.333 Stück. Weitere 12.217 Objekte bilden Wrackteile von Satelliten und anderen Raumkörpern wie z.B. Trümmer von abgetrennten Raketenoberstufen und sogenannte Beschleunigungsblöcke.

5.833 dieser Objekte stammen aus GUS-Staaten, der Rest entfällt auf andere Raumfahrtnationen, wie z.B. die USA, China, Japan, Indien, sowie europäische Länder.


WebReporter: mr.science
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Erde, Weltraum, Objekt
Quelle: de.rian.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2010 16:00 Uhr von ProHunter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also: irgendwann wird es sicher zum Problem wenn unter anderem Satelliten mit diesem Weltraumschrot kollidieren

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?