18.07.10 14:46 Uhr
 1.341
 

Erfolg für KJM: Bald keine unverschlüsselten Sex-Sender mehr über Astra

Im Moment sind in Deutschland über 30 Sex-Sender über Astra unverschlüsselt zu empfangen. Damit soll jetzt bald Schluss sein, denn der Satellitenbetreiber will jetzt den Wünschen der KJM (Kommission für Jugendmedienschutz) nachkommen.

Der KJM ist der Ansicht, dass der freie Empfang der Sender nicht mit dem Jugendschutz in Deutschland vereinbar ist. Weil die betreffenden Sender ihre Lizenzen jedoch im Ausland laufen haben, kann die KJM rechtlich nichts dagegen unternehmen.

Nun will Astra freiwillig auf die Sex-Sender verzichten, was für die meisten von ihnen das Aus zur Folge haben wird. Die Verträge laufen noch bis maximal zum Ende des nächsten Jahres, neue derartige Sender soll es auf Astra dann nicht mehr geben.


WebReporter: joes-little-games
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Erfolg, Sender, Astra, Komission
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2010 14:51 Uhr von Klassenfeind
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Was für ein Scheiß !! Wenn Kriegsfilme gesendet werden wo detaliert Menschen abgeschlachtet werden........das ist voll Ok.??
Wie Krank muß man eigentlich sein ???
Kommentar ansehen
18.07.2010 14:52 Uhr von Realist92
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
omg: Hilfe nackte Menschen!
Kommentar ansehen
18.07.2010 14:55 Uhr von Pitbullowner545
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
naja: das zusatzproblem ist, das diese "sexsender" alle mit SMS und Telefonabzocke arbeiten..
Kommentar ansehen
18.07.2010 15:19 Uhr von wupfi
 
+1 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.07.2010 15:44 Uhr von marco16181
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
ach, egal was waren doch eh nur Standbilder von nachten Frauen und ner SMS oder Telefonnummer. -Sieht man im Nachtprogramm von diversen privaten Sendern doch ehh jeden Tag (oder Nachts).
Und LOL, soll ich mir jetzt extra ne Smartcard holen, nur um die blöde XXX-Werbung zu sehen? Dämliche Idee..
Im Free-TV bekommt man sie umsonst.

[ nachträglich editiert von marco16181 ]
Kommentar ansehen
18.07.2010 15:58 Uhr von Der_Norweger123
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
THE INTERNET IS FOR PORN. kwt: nfc.
Kommentar ansehen
18.07.2010 16:53 Uhr von Marco Werner
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Mann...was für Probleme die haben Jeden Abend wird in diversen TV-Serien detailliert beschrieben,wie man ne Leiche möglichst spurenlos verschwindet lässt und diese Herrschaften vom Jugendschutz regen sich auf,weil es Standbild-TV-Sender (!) gibt,bei denen nackte Haut -etwas ganz natürliches also- zu sehen ist. Ist ja nicht so,daß die da harte Pornos zeigen würden...
Kommentar ansehen
18.07.2010 17:42 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Diese: Pfeifen haben wohl noch nie was von Youp*** und anderen einschlägigen Seiten gehört, wozu braucht man dann noch Sexfilmchen über Astra?
Kommentar ansehen
18.07.2010 20:21 Uhr von HorstVogel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"freiwillig": Provider werden bald dazu gedrängt "freiwillig" nicht auf Sperrungen zu verzichten.
Kommentar ansehen
18.07.2010 22:04 Uhr von JesusSchmidt
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
sex-sender? verarschung dolle sex-sender... dudel-musik, standbilder und werbung für telefonsex. diesen unfug habe ich schon vor ewigkeiten aus der senderliste gelöscht.
Kommentar ansehen
19.07.2010 02:39 Uhr von ric_muc
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab kein Astra finde es aber Schwachsinn die Sender "abzuklemmen". Wie hier schon erwähnt zeigen Sie Kriegsfilme oder Horrorstreifen aber eine unbedeckte Brust ist gegen die Moral. Wir waren doch mal so ein offenes Land, sind wir denn nur noch so wenige Meter vom Ami-Standart weg?
Kommentar ansehen
19.07.2010 14:29 Uhr von cyrus2k1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kultur des Todes: Ist es euch schon mal aufgefallen, alles was dem Prinzip "Leben" dient wird verteufelt, alles was dem "Sterben" dient wird gefördert. Wieso? Das ist doch Krank.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Telefonat - Männer verurteilt
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?