18.07.10 14:41 Uhr
 262
 

Dresden: Feuerwehr fand Leiche in Wohnwagen

Auf einem privaten Grundstück in Dresden fand man eine Leiche in einem Wohnwagen, der völlig ausgebrannt war. Der Wohnwagen brannte Samstagnacht aus.

Die Feuerwehr berichtete, dass sich ein Mann mit starken Verbrennungen befreien konnte. Nachdem das Feuer gelöscht wurde, fand die Feuerwehr eine Leiche.

Man schätzt, dass die Leiche eine Frau um 50 ist. Es ist noch nicht geklärt, ob sie mit dem Mann Urlaub machte, oder ob das Paar im Wohnwagen lebte. Auch die Ursache für den Brand ist noch nicht geklärt.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Leiche, Dresden, Feuerwehr, Wohnwagen
Quelle: www.dnn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?