18.07.10 10:57 Uhr
 432
 

Bier kann im Sommer durchaus ein gesundes Getränk sein

Schon in früheren Zeiten war Bier als Heilmittel bekannt, selbst Hippokrates nutzte es zur Bekämpfung von Krankheitssymptomen. Dabei liegt der Trick darin, Bier nur maßvoll zu konsumieren und nicht in zu hohen Dosen.

Das Interessante an Bier ist, dass es circa 25 bis 40 Gramm Kohlenhydrate enthält, zu dessen Abbau B-Vitamine benötigt werden. Durch Kohlehydrat-Abbau wird deshalb normalerweise der Vitamin-B-Gehalt im Körper geringer. Bier dagegen hat jedoch wichtige B-Vitamine und kann so die tägliche Menge anteilsweise decken.

Außerdem enthält Bier sogar Eiweißstoffe. Der Verdacht, Bier mache dick, ist bei maßvollem Konsum ebenfalls nicht gerechtfertigt. Ein Liter Bier hat 400 bis 500 Kalorien. Jedoch hat Bier die Nebenwirkung, den Magensaft anzuregen, was zu mehr Appetit führt.


WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gesundheit, Sommer, Bier, Getränk
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2010 10:57 Uhr von Marius2007
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Auf jeden Fall die Quelle anschauen, dort gibt es noch weitere erstaunliche Ergebnisse bezüglich dem Thema was Bier noch alles gesundheitlich positiv bewirken kann.
Kommentar ansehen
18.07.2010 11:02 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Cool ! Aber wieso ist Bier n u r im Sommer gesund ?
Kommentar ansehen
18.07.2010 11:16 Uhr von spliff.Richards
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
War mir nicht so, als würde zum abbau von Alkohl dem Körper Wasser entzogen werden???
Wie kann das dann, gerade im Sommer, gesund sein?
.
Einfach klasse wie die Springerpresse wieder versucht die Massenverblödungswaffe NR. 1 zu propagieren ...

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
18.07.2010 11:21 Uhr von nonotz
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Bier nicht in hohen Dosen? Dann aus flachen Bechern ;-)
Kommentar ansehen
18.07.2010 12:31 Uhr von Marius2007
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nee das Bier ist gesund: Weil es zusätzlich auch die Niere anregt Wasser auszuschütten und wichtige B-Vitamine enthält die durch fehlenden Zucker nicht wieder entzogen werden. Aber genaue anatomische Vorgänge bitte Wikipedia oder einem Gesundheitsportal entnehmen.

Bitte unbedingt die Quelle lesen , da wird auch von schwedischen Untersuchungen berichtet.

Also keine Sorge der "Springer" hat da keinen Murks verbreitet , es gibt da schon wissenschaftliche Untersuchungen die ich leider aus Mangel an Platz nicht alle aufzählen kann. Genießt das gute Wetter.

Marius

[ nachträglich editiert von Marius2007 ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?