17.07.10 19:04 Uhr
 4.263
 

3.640 Kilometer auf dem Hometrainer: 80-Jähriger fährt private Tour de France

Während die Radrennfahrer quer durch Frankreich fahren, dreht ein belgischer Rentner einsame Runden in seiner Gartenlaube: 158 Kilometer strampelt er täglich auf seinem Hometrainer ab.

So lange, wie das große Radrennen dauert, fährt Jef Lormans jeden Tag von halb sechs Uhr morgens bis in den Abend hinein auf seinem 40 Jahre alten Trainingsgerät.

Insgesamt will er am Ende 3.640 Kilometer auf dem Tacho haben. Sein Vorbild ist Lance Armstrong: Wenn der sich noch zutraue, die Tour zu schaffen, dann könne er das auch, so Lormans.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Belgien, Tour de France, Radfahren
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2010 19:06 Uhr von euruba92
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
aha: Dnews und Truman lassen grüßen!
Kommentar ansehen
17.07.2010 19:19 Uhr von syndikatM
 
+2 | -53
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.07.2010 19:42 Uhr von davidflo
 
+19 | -7
 
ANZEIGEN
@syndikatM: Du wohnst in Frankreich?
Dann troll bitte in Zukunft auf franz. Newsportalen oder: lerne "inhaltsverstehendes" Lesen ;)
Kommentar ansehen
17.07.2010 19:54 Uhr von Hodenbeutel
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
@daviflo: Inhaltsverstehend?

"dreht ein belgischer Rentner einsame Runden in seiner Gartenlaube"
Wusste garnich das Belgien in Frankreich liegt :D
Kommentar ansehen
17.07.2010 20:19 Uhr von MaoD
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@davidflo: owned!^^(nich ernstnehmen)
Kommentar ansehen
17.07.2010 21:43 Uhr von JustMe27
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mal davon absehend, dass es eine D-ruman-News ist, wo ist da der Sinn? Wenn sich ein Sponsor fände, der Geld für einen guten Zweck springen liesse, okay, aber so?
Kommentar ansehen
17.07.2010 21:46 Uhr von einsprucheuerehren
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
das war wirklich geowned. Und die "+"-Geber erst... :D
Kommentar ansehen
17.07.2010 21:56 Uhr von Intolerant
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wah: Ich fands eig ganz nett, rüstiger Opi, hätte sogar fast auf + gedrückt, aber dann doch die Quelle gesehn....dafür gibts aus Prinzip n fettes -
Kommentar ansehen
17.07.2010 23:02 Uhr von ric_muc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese News tauscht nun wirklich jedes Jahr zur Tour de dope, wie ich SIe nenne, auf. Menschen jeder Altersklasse fahren die Tour nach. Sollte uch dem RTL Publikum bekannt sein.
Kommentar ansehen
18.07.2010 10:13 Uhr von Kaffka2010
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
fällt Viagra unter das Dopinggesetz? ;)))
Kommentar ansehen
19.07.2010 04:32 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor Ich habe deine verfasste news mit dem Originalbericht von dnews verglichen, da ich gedacht habe dir schreiben genauso einen Schwachsinn wie du. Hast du schon einmal einen Hometrainer gesehen und hast du eine Vorstellung über die Ausmaße einer Gartenlaube?

Ich glaube du hast keines von beiden, denn mit einem Trainigsgerät, das fest auf dem Boden steht kann man keine Runden drehen. Und wenn es eine sehr große Gartenlaube wäre und eine Runde würde 15,8 m betragen, müsste er täglich 10.000 Runden drehen.

Belgische Medien zitierten, dass er gesagt haben sollte, Wenn der Amstrong die Tour in seinem Alter fahren kann, kann ich die gleichen km auf meinem Hometrainer fahren.

Der "alte ehrgeizige Belgier", weiss wahrscheinlich nicht, dass Amstrong dopt.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?