17.07.10 12:52 Uhr
 254
 

Christie´s versteigert Kunstsammlung des verstorbenen Schauspielers Dennis Hopper

Wie das Auktionshaus Christie´s am gestrigen Freitag in New York bekannt gab, soll die Kunstsammlung des im Mai verstorbenen US-Schauspielers Dennis Hopper (1936-2010) im September unter den Hammer kommen.

Der auch als Regisseur arbeitende Hopper sammelte überwiegend Gemälde und Skulpturen, von so bekannten Künstlern wie Andy Warhol, Jean-Michel Basquiat oder Claes Oldenburg. Nach Angaben des Auktionshauses sammelte Hopper am Anfang Fotografien, schwenkte dann jedoch auf Plastiken und Bilder um.

Dass der Schauspieler auch malen konnte, hat er durch einige Ausstellungen bewiesen. Der Wert der Sammlung wird von Christie´s auf umgerechnet rund 7,7 Millionen Euro beziffert. Er selbst sagte: "Wie jeder Schauspieler möchte ich dem Tod ein Schnippchen schlagen und etwas der nächsten Generation hinterlassen".


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Auktion, Christie´s, Kunstsammlung, Dennis Hopper
Quelle: www.kleinezeitung.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2010 12:52 Uhr von jsbach
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Seine zwei ersten Filmrollen spielte er in den James Dean Klassikern "...denn sie wissen nicht, das sie tun" oder den Firm "Giganten". (Bild zeigt Dennis Hopper)
Kommentar ansehen
17.07.2010 13:00 Uhr von TrangleC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab mal einen Filmbericht über Hoppers (nicht Hooper) und Jack Nicholsons Kunstsammlungen gesehen. Die sind beide sehr beeindruckend.

Ziemlich traurig.
Da arbeitet so ein Mann sein ganzes Leben lang an einer Kunstsammlung und kaum ist er unter der Erde verscherbeln die Erben einfach alles.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?