16.07.10 13:46 Uhr
 154
 

Emmy Awards 2010: Die Nominierungen

Zum 62. Mal werden am 29.August 2010 die Emmy Awards verliehen. Als große Favoriten werden in diesem Jahr die Serien "Glee" und "Mad Men" gehandelt. Als "Beste Miniserie" hat "The Pacific" die besten Chancen zu gewinnen.

Zu der wichtigsten Auszeichnung zählt dabei die Kategorie "Beste Drama-Serie", wobei "Lost", "Breaking Bad", "Dexter", "Mad Men", "True Blood" und "The Good Wife" nominiert sind. Ebenfalls die "Beste Comedy-Serie" wird ausgezeichnet. Dort muss sich "Glee" unter anderen gegen "30 Rock" durchsetzen.

Neben der "Besten Mini-Serie", wo "The Pacific" von HBO und "Return to Cranford" von PBS gesetzt sind, wird auch der "Beste TV-Film" ausgezeichnet. Dort sind sechs Filme nominiert. Dabei sind Filme wie "You Don´t Know Jack", "Moonshot!", "Endgame" und "Georgia O´Keeffe".


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Auszeichnung, Nominierung, Lost, Glee, True Blood, Dexter, Emmy Awards
Quelle: myofb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"True Blood"-Star Nelsan Ellis im Alter von nur 39 Jahren verstorben
"True Blood"-Vampir Stephen Moyer Hauptdarsteller in neuer "X-Men"-Serie
"True Blood"-Star Jim Parrack trinkt im echten Leben menschliches Blut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2010 13:46 Uhr von MGafri
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die restlichen Nominierungen gibt es in der Quelle zu sehen. Natürlich werden auch die "Besten Darsteller" ausgezeichnet und Schnitt/Kamera und viele weitere Kategorien existieren.
Kommentar ansehen
16.07.2010 14:13 Uhr von skullx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich drücke Lost, Breaking Bad: und Dexter die Daumen.. vor allem bei Breaking Bad, da sind die Schauspielleistungen einfach überragend. Sowie bei Lost, deren Story in der letzten Staffel mir eher weniger gefallen hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"True Blood"-Star Nelsan Ellis im Alter von nur 39 Jahren verstorben
"True Blood"-Vampir Stephen Moyer Hauptdarsteller in neuer "X-Men"-Serie
"True Blood"-Star Jim Parrack trinkt im echten Leben menschliches Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?