16.07.10 11:49 Uhr
 28.679
 

Pornografie: Verstoß gegen Jugendschutz bei RTL-Magazin "Punkt 12"

Das RTL-Magazin "Punkt 12" muss sich vor der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) verantworten. Grund hierfür ist die Ausstrahlung des Musik-Clips "Pussy" von der Band Rammstein im Beitrag "Skandal um Porno-Video".

Laut den Jugendschützern soll der Beitrag "große Teile des Videos mit potenziell problematischen, sexuell aufdringlichen Bildern" enthalten. Das Video zeigt die Band als Pornodarsteller. Aufgrund der deutlichen Darstellung darf das Video auch im Internet nicht öffentlich gezeigt werden.

Einen weiteren Verstoß hat sich im vergangenen Quartal auch ProSieben geleistet. Konkret ging es um das Format "Deine Chance! 3 Bewerber, 1 Job", welche die Teilnehmer laut der KJM in einer Episode in stereotype Geschlechterrollen drängt.


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Magazin, Verstoß, Jugendschutz, Pornografie
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2010 12:05 Uhr von atrocity
 
+37 | -48
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.07.2010 12:15 Uhr von AnitaF
 
+104 | -19
 
ANZEIGEN
Wer sich RTL anschaut: hat eh einen an der Klatsche. Das ist primitivstes Unterschichten TV.
Kommentar ansehen
16.07.2010 12:27 Uhr von FireFighter-Fataal
 
+47 | -12
 
ANZEIGEN
@atrocity: werde bitte niemals Vater......

und die vorposter haben recht...

für ne "nachrichten Sendung" wird da verdammt viel haut und uninteressantes zeug gezeigt...

als würden truman und pottschalk sich zusammen tun und eigene Sendezeit bekommen...

[ nachträglich editiert von FireFighter-Fataal ]
Kommentar ansehen
16.07.2010 12:28 Uhr von Alice_undergrounD
 
+24 | -12
 
ANZEIGEN
jawoll! "stereotype Geschlechterrollen drängt."

das ist gut so. damit die mal wieder aufn rechten weg kommen, die gspinnertern weiber alle^^
Kommentar ansehen
16.07.2010 12:38 Uhr von dr-klappspaten
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
@atrocity: Sicher denkst du auch DIR hat viel aus deiner Kindheit nicht geschadet........deine Aussage beweist das Gegenteil.
Kommentar ansehen
16.07.2010 12:43 Uhr von br666
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Was los? Das Verbot wurde doch schon längst wieder zurückgenommen...

Und überhaupt: leben wir jetzt in den USA?

edit: Verbot: sorry, ich glaub das galt für die CD...

[ nachträglich editiert von br666 ]
Kommentar ansehen
16.07.2010 12:44 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@ atrocity: "sollen sich net so anstellen die Jugendschützer.
Selbst schuld wer nicht will das seine Kinder "verdorben" werden soll sie nicht vors TV-Gerät abschieben.

... Mal abgesehen davon das ich nicht glaube das es nem Kind schadet Leuten beim ficken zuzugucken."

/signed.
Kommentar ansehen
16.07.2010 12:55 Uhr von br666
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ sukor74 das weiß RTL aber nicht. :-))
Kommentar ansehen
16.07.2010 13:05 Uhr von strausbertigen
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist bescheuerter? Punkt 12? oder die KJM? Ich glaube die schenken sich beide nix....haben beide gewaltig einen an der Waffel und Leben davon, einfach da zu sein und keinen echten Nutzen zu bringen.

Wenn ich die Punkt12 Reporte oder wie man das nennen mag schon sehe...also sorry....ich lass das mal unkommnetiert. Und KJM? Ein Verein von Idioten die dem Staat Kohle aus der Tasche ziehen und dann pro Jahr 10 Internetseiten bemängeln, unqualifizierte Kommentare abgeben und sonst nur Dünpfiff labern....der Steuerzahler zahlts ja!

Beides Vollspassten
Kommentar ansehen
16.07.2010 13:07 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Internet? Zitat: "[...] darf das Video auch im Internet nicht öffentlich gezeigt werden. "

Wer entscheidet denn bitte schön, was "im Internet öffentlich" gezeigt werden darf? Wenn bei Youtube ein Video gesperrt ist, dann ist das in der Regel aus urheberrechtlichen Gründen oder weil die Inhalte gegen die Youtube AGB verstoßen.
Aber Youtube ist nicht "das Internet"....

Ganz unabhängig davon ist das Video schon recht alt und diese News kommt entweder stark verspätet oder die Leute bei RTL sind Trantüten par excellence...
Kommentar ansehen
16.07.2010 13:12 Uhr von atrocity
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@FireFighter-Fataal: Die Möglichkeit Vater zu werden besteht trotz Jugendlichem Porno Konsum. Aber ich glaube das passt meiner Freundin grad nicht. Die hat sich übrigens noch nie über mein Verhalten beschwert, das ja laut dir total geschädigt sein müsste ;-)

So what... sex gehört zum leben, lern es zu akzeptieren.

@rammstein: es wurde nur die Indizierung für das Lied aufgehoben. Für das video geht das gar nicht. Sobald man erigierte Schw*nze sieht muss in Deutschland ein Jugendschutz System vor die Webseite.
darum wurde es auch auf einer niederländischen Webseite veröffentlicht. Da ist das erlaubt :)

[ nachträglich editiert von atrocity ]
Kommentar ansehen
16.07.2010 13:18 Uhr von Der_Norweger123
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
USA hat da so nen warnschild http://karenzdad.files.wordpress.com/...

(kopf etwas von der monitor enfernen vor das anklicken der link.)
Kommentar ansehen
16.07.2010 13:21 Uhr von GuruRoach
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Punkt 12 sind die normalen Kinder in der schule und ansonsten ist da genau das Zielpublikum für solche beiträge versammelt: Schulschwänzer und ihre hartzenden Eltern.

Den Privatsendern ist alles Recht um Quote zu machen. Das müssen die, das fordern die Anteilseigner. Nur mit Quote kommt Geld rein, und was anderes Interessiert die Aktionäre nicht.
Die Aktionäre sind Anleger, Banken und Fondgesellschaften, sprich: die andere Hälfte der Bevölkerung...
Genau diejenigen, die sich jetzt darüber aufregen.

das System ist einfach so daneben...

[ nachträglich editiert von GuruRoach ]
Kommentar ansehen
16.07.2010 13:33 Uhr von Paul_Sc
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ich frage: mich jetzt, was schädlicher sein soll - der Verstoß oder die ganze Sendung?

Diese Sendung ist die BILD für Lesemuffel, einfach nur Unterschicht.
Kommentar ansehen
16.07.2010 13:35 Uhr von fumah88
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
@atrocity: "So what... sex gehört zum leben, lern es zu akzeptieren."

Dumme Menschen, wie du, leider ebenso :(

Wer sagt das es Kindern nicht schade, anderen beim "ficken" zuzuschauen, der muss echt einen an der klatsche haben.

Lässt du dann deine Kinder zuschauen wenn du mit deiner Freundin ...??

Oder schenkst ihnen die neuesten Pornos zu Weihnachten...

Das ist so unglaublich dumm, das es nicht nur lustig :D sondern auch traurig ist...

Vieles Gehört zum Leben, man sollte jedoch versuchen einem Kind die KINDHEIT zu bewahren.
Sonst wird ihnen etwas zerstört was sie NIE wieder bekommen können...

Bei solchen "Eltern" wundert mich garnichts mehr!
Kommentar ansehen
16.07.2010 13:53 Uhr von Nansy
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Der ProSieben Verstoß interessiert mich mehr. Die Teilnehmer des Formats "Deine Chance! 3 Bewerber, 1 Job", sollen laut der KJM in einer Episode in stereotype Geschlechterrollen gedrängt worden sein.

Da fällt mir ein, in den zahlreichen Kochshows treten immer wieder Frauen auf. Werden die nicht auch in eine stereotype Geschlechterrolle gedrängt?
Die Kommission für Jugendmedienschutz soll sich doch endlich mal darum kümmern und den Frauen das Auftreten in Kochsendungen verbieten!

Vorsicht: Satire !
Kommentar ansehen
16.07.2010 13:54 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@ fumah88: "Wer sagt das es Kindern nicht schade, anderen beim "ficken" zuzuschauen, der muss echt einen an der klatsche haben."

ach ganz tolle theorie und wieso?
Kommentar ansehen
16.07.2010 13:57 Uhr von Schreiraupe
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@alice_underground: erklärung steht auch mit oben bei fumahs kommentar du vollhonk...
Kommentar ansehen
16.07.2010 14:15 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
lol schreiraupe: wenn du da was rauslesen kannst dann würd ich mal die drogen absetzen, und die wahrscheinlichkeit dass du wirklich n HONK bist is auf jeden fall höher als dass ich einer bin^^

"Lässt du dann deine Kinder zuschauen wenn du mit deiner Freundin ...??

Oder schenkst ihnen die neuesten Pornos zu Weihnachten...

Das ist so unglaublich dumm, das es nicht nur lustig :D sondern auch traurig ist...

Vieles Gehört zum Leben, man sollte jedoch versuchen einem Kind die KINDHEIT zu bewahren.
Sonst wird ihnen etwas zerstört was sie NIE wieder bekommen können...

Bei solchen "Eltern" wundert mich garnichts mehr!"

tolle erklärung, nein wirklich GANZ TOLL
Kommentar ansehen
16.07.2010 14:17 Uhr von Holy-Devil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klarstellung: So ich muss wohl mal was klarstellen. Atrocity hat fast Recht.

Der Song Pussy war nicht verboten. Das Video gilt als Pornographie, also da gelten die normalen "Pornovorschriften". (Übringes waren es alles Doubles)

Das Lied "Ich tu dir weh" von Rammstein war auch nur kurz indiziert. Es durfte nur nicht verbreitet werden im Sinne von Verkauf an Minderjährige und "Auftritt vor Minderjährigen". Das unzensierte Album Liebe ist für alle da durfte also nicht in Regalen ausgelegt werden. In den Regalen stand dann ein Album wo dieses Lied fehlte. Auf dem Rammstein Konzert in Köln wurde das Lied auch nur halb gespielt. Alle Sachen wie "Stacheldraht im Harnkanal" wurden von Till Lindemann nicht gesungen sondern nur vom Publikum. Till hat dann Mhhhmmhm im hmhmhm gesungen.

Seit dem 1.6. ist die Indizierung aufgehoben.
Kommentar ansehen
16.07.2010 15:15 Uhr von snfreund
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
man eye, diese scheinheiligkeit dieser kommission/en, im zeitungsregal sind pornoheftchen en gros, auf der vorderseite kopulierende pärchen, für ALLE sichtbar, als ob die kinder im luftleeren raum leben und nix mitbekommen, aber denen geht es nur um ihre daseinsberechtigung , lebt sich bestimmt nicht schlecht als mitglied dieser kommission, ...
Kommentar ansehen
16.07.2010 16:33 Uhr von backuhra
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und das sagen wir: die Amis sein verklemmt und spröde? Immer an die eigene Nase Fassen, sowas albernes immer!
Kommentar ansehen
16.07.2010 17:26 Uhr von Cheater95
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
RTL: Rammeln
Töten
Lallen
Kommentar ansehen
16.07.2010 21:27 Uhr von unomagan
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Papi: Die "Verrohung" kommt nicht durch Gewalt. Dies geschieht durch den Sozial strukturellen Wandel von einer Sozial Gesellschaft zu einer "Kapital/Druck" Gesellschaft. In der es kein Gefüge und geregelten Tag gibt.

Ich hab schon DOOM und co gespielt da war ich 13 und bin im groben und ganzen Pazifist.
Kommentar ansehen
16.07.2010 23:24 Uhr von darkdaddy09
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollen mal Gina Wild: Videos zeigen.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?