16.07.10 08:59 Uhr
 47
 

New York: Schau von fünf Schaffensjahren des französischen Malers Henri Matisse

Vom 18. Juli bis zum 11. Oktober kann im MoMA ("Museum of Modern Art") in New York eine umfangreiche Schau des französischen Malers Henri Matisse betrachtet werden. Die Ausstellung ist auf fünf Schaffensjahre des Künstlers beschränkt und trägt das Motto "Matisse: Radical Invention, 1913-1917".

Insgesamt werden etwa 120 Arbeiten von Matisse (1869-1954), von Ölgemälden und Plastiken bis zu Drucken oder Zeichnungen ausgestellt. Die Exponate fallen mit der Rückkehr aus Marokko nach Paris im Jahr 1913, bis zur Verlegung seines Wohnsitzes von Paris nach Nizza in der Zeit von 1917 zusammen.

Die in zeitlicher Reihenfolge ausgestellten Werke zeigen in unterschiedlichen Abteilungen hauptsächlich Unikate der Jahre 1913 bis 1917. Aus dieser Zeitepoche sind zum Teil sehr unterschiedliche Werke, was Gattung und Ausführung anbelangt, zu sehen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, New York, Schau, Henri Matisse
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2010 08:59 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Matisse galt zusammen mit Picasso zu den Wegbereitern der Künstler der Modernen und war auch Protagonist des Malstils Fauvismus. (Bild zeigt den Kurator der Ausstellung, John Elderfield, vor dem Matisse-Bild "Bathers by a River".
Kommentar ansehen
16.07.2010 10:56 Uhr von McK4y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade das es in NYC ist - Foundation Beyerler wär gleich bei mir um die Ecke!^^
Die Ausstellung hätte mich doch interessiert!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?