15.07.10 22:34 Uhr
 698
 

Bulgarien befürwortet türkischen EU-Beitritt

Eine Sprecherin des bulgarischen Außenministeriums gab am vergangenen Dienstag bekannt, dass Bulgarien einen EU-Beitritt der Türkei unterstütze. Allerdings müsse die Türkei erst alle EU-Auflagen erfüllen.

Bulgarien möchte aber nicht als Lobbyist der EU-Mitgliedschaft verstanden werden, auch weil die Regierung bereits den Beitritt der westlichen Balkanstaaten befürwortet hat.

Die Türkei hatte bereits 2004 den Beitritt Bulgariens in die NATO unterstützt, was die guten Beziehungen zwischen den beiden Ländern untersteicht.


WebReporter: Redaktion.
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Türkei, Bulgarien, Beitritt, EU-Beitritt
Quelle: diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2010 22:43 Uhr von aknobelix
 
+20 | -24
 
ANZEIGEN
bulgarien haben die auch was zu melden?sollen froh sein das wir sie mit durchfüttern und die fre..e halten.
Kommentar ansehen
15.07.2010 22:58 Uhr von kurti11
 
+21 | -23
 
ANZEIGEN
Da unterstelle ich mal glatt der bulgarischen Regierung, dass sie (genauso wie hierzulande) nicht im Namen des Volkes spricht. Das hatte wahrlich lange genug zu leiden unter osmanischer Fremdherrschaft.

[ nachträglich editiert von kurti11 ]
Kommentar ansehen
15.07.2010 23:44 Uhr von Vasto-Lorde
 
+15 | -22
 
ANZEIGEN
Redaktion: Die Türkei interessiert uns NICHT!!!

Das kannste an die Hürriet oder wie des Schundblatt sich schimpft senden aber net hier....
Kommentar ansehen
15.07.2010 23:45 Uhr von Cosmopolitana
 
+20 | -16
 
ANZEIGEN
Ich frage mich: wieso sich die Leute hier nicht vehement gestört gefühlt haben, als midnight_express tagtäglich negative Türkei-News hier brachte.

Wieso hieß es damals nie "Mensch midnight, uns geht es langsam auf den Sack, dass du täglich die Türkei schlecht machst."

Jetzt schreiben hier Einige positive Türkei-News und Vielen geht es plötzlich auf den Sack? Was ist los mit euch? Klickt doch einfach nicht auf die News und gut ist.
Spart euch damit Zeit es zu lesen und auch noch die extra Zeit um in die Tasten zu hauen, spart euch Nerven und weitere peinlichere Kommentare.

Ich dachte immer hier herrscht Meinungsfreiheit???
Kommentar ansehen
15.07.2010 23:51 Uhr von Vasto-Lorde
 
+15 | -18
 
ANZEIGEN
@Cosmopolitana: Diese täglichen "Türkei ist so toll" - News gehen aufn Sack...

Diese Fehlinformationen die das Land hochloben....naja verblendet den ein oder anderen Leser....und denke mal Midnight wollte diese mit realen Fakten schützen.

[ nachträglich editiert von Vasto-Lorde ]
Kommentar ansehen
15.07.2010 23:56 Uhr von Cosmopolitana
 
+17 | -13
 
ANZEIGEN
@Vasto: "und denke mal Midnight wollte diese mir Fakten schützen. "

1. hat midnight auch aus allen möglichen Quellen "seine Fakten" geholt
2. gab es damals nicht diese "Türkei ist so toll"-Nachrichten, sie sind entstanden, WEIL midnight jeden Tag negative Türkei-News brachte und hier die User alle in die Hände klatschten.
Kommentar ansehen
16.07.2010 00:04 Uhr von Vasto-Lorde
 
+11 | -16
 
ANZEIGEN
Ach ihr Waschlappen: hört doch auf....eure News sind alle gleich... "Hurra Türkei Hurra"

Merkt ihr das net selbst schon wie lächerlich Ihr euch macht? Komisch lebst du nicht in Deutschland? Wieso interessiert ihr euch so sehr für die baldige "Weltmacht Türkei" <- LOL
Wieso ziehst ihr nicht da wieder hin und lasst den Leuten an euren mächtigen Wissen über dieses weltweit hochgelobte Land teilhaben?
Kommentar ansehen
16.07.2010 00:07 Uhr von Cosmopolitana
 
+14 | -14
 
ANZEIGEN
@Vasto: DAS ist dein Gegenargument?

Na dann, schlaf schön :-)
Kommentar ansehen
16.07.2010 00:18 Uhr von Vasto-Lorde
 
+10 | -16
 
ANZEIGEN
Cosmopolitana: Ja danke, Ihr habt einen echt wieder Amüsiert heute.....bin kaum aus dem lachen rausgekommen.
Kommentar ansehen
16.07.2010 00:27 Uhr von ElChefo
 
+13 | -12
 
ANZEIGEN
@Redaktion: "In welche Ecke du gehörst brauchen wir ja nichtmal zu raten, gelle ?"

Und du redest von Polemik? Also bitte. Erst n Troll verfassen und dann die Leute beschimpfen, die drauf reinfallen.

Go Nazikeule Go!
Kommentar ansehen
16.07.2010 00:27 Uhr von pascal.1973
 
+12 | -15
 
ANZEIGEN
dein vergleich: mit Midnight ist ja wohl voll daneben!
er hat sich hier nicht angemeldet um die türkei von vorn bis hinten schlecht zu machen.
bei euch schaut es aber anders aus.
neu angemeldet oder der account ist schon älter aber halt noch nie gepostet.
dann eine harmlose news von weiss ich was und erst jetzt geht es zur sache:
25 news zur gelobten türkei
3 news zur pkk
7 news gegen israel
ab hier wird meistens der account gesperrt.
aber das liegt ja sicher an die bösen deutschen nazis die die türken nicht ab können nech?
Kommentar ansehen
16.07.2010 00:40 Uhr von muhschie
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Ihr: habt Probleme.... *fast schon nervös mit dem Kopf schüttel*

[ nachträglich editiert von muhschie ]
Kommentar ansehen
16.07.2010 12:28 Uhr von pascal.1973
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Redaktion: "da siehst du mal wie es um die Meinungsfreiheit und oder Pressefreiheit steht. nech ?"
kp was du mir jetzt damit sagen möchtest?
ich frage mich nur warum engländer,italiener,polen,russen u.s.w alle normale news am posten sind nur ihr nicht?
sag mir nur mal einen grund warum ihr für eure zwecke sn so ausnutzt???????
ach bitte jetzt nich diese 0/8/15 sprüche wie:
1,es gibt genug türken den das interessiert
2,brauchst ja sowas nicht anzuklicken
3,bis du ein nazi?
4,wir haben das gleiche recht hier zu posten wie ihr auch
Kommentar ansehen
16.07.2010 12:52 Uhr von kangal000
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
wow: euer Hass gegen Türken (Osmanen? ) ist echt groß , aber gibt ja keiner zu . ihr wollt keine Türken News lesen ? na dann hop hop weg von hier in ne andere News die euch passt . Weis nicht was ihr habt , ihr seit wie Kinder die sich aufregen weil andere ihre Meinungsfreiheit nutzen , oder gilt diese nur für deutsche ? ihr redet von provozieren ? aha wenn aber negative News von der Türkei kommen klatschen gleich alle , das ist provokativ nicht das andere mal gutes über Türkei schreiben . aber ihr werdet es eh nie verstehen denn euer Hass sitzt zu tief , ihr tut mir eigentlich Leid denn ihr lebt nicht im 21 Jahrhundert der ist an euch vorbei gezogen . ich weis das diese Diskussion zu nichts führt aber wollte es trotzdem los werden .

@pascal.1973

aha was Posten den diese Engländer,Italiener,Polen,Russen u.s.w anderes ?

´´ach bitte jetzt nich diese 0/8/15 sprüche wie´´

lol aber selber einen 0815 Spruch loslassen ^^

´´sag mir nur mal einen grund warum ihr für eure Zwecke sn so ausnutzt???????´´

was für Zwecke junge was redest du furn Müll ?

greetz
Kommentar ansehen
16.07.2010 13:37 Uhr von ilker
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Soso, Deutschland aus der EU raus Kicken alle Importe von Deutschen sofort Stoppen und die Türkei rein in die EU.
Innerhalb von 6 Monaten erreicht ein Niveau von Südafrika.
Denkt ihr EU braucht Deutschland eher umgekehrt...spuckt mal nicht so große Töne. Mal gucken was ihr Helden dann macht? Soviel zum Thema EU beitritt der Türkei.
Kommentar ansehen
16.07.2010 15:11 Uhr von Vasto-Lorde
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
@ilker: Das würde Deutschland nur stärken wenn die aus der schwachen EU rausgehen. Denn Deutschland ist das Zugpferd in der EU. Deutschland hat mehr Abgaben als Einnahmen.

Wie du weißt steht "Made in Germany" für Qualität und ist Weltweit angesehen.

Kannste gerne nachgooglen.

[ nachträglich editiert von Vasto-Lorde ]
Kommentar ansehen
16.07.2010 15:17 Uhr von ilker
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
@Vasto-Lorde: Aha guck dir mal die Exporte der Deutschen an wohin die gehen. Wenn Eu importe stopt ist deutschland sofort pleite.
Ist schon pleite aber egal^^
Kommentar ansehen
16.07.2010 15:23 Uhr von Vasto-Lorde
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
ilker: Selbst ein Gehirnamputierter Affe würde nicht die Importe des eigenen Landes gegenüber eines Drittlandes stoppen. Das würde die eigene Wirtschaft nur belasten.

Naja die Deutschen Gürter werden vll. teurer aber dennoch begehrt.
Kommentar ansehen
16.07.2010 17:27 Uhr von pascal.1973
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Redaktion: das du und deine artgenossen immer hier die gleiche leier bringen ist schon klar.
oh bloß nix gegen türken sagen die sind doch so super und ihre news sind doch so weldbewegend das man sie einfach nur lieben muß!
zu meiner frage warum die ausländer aus anderen ländern hier nicht so posten hat aber keiner beantwortet!
oder warum ihr euch hier anmeldet und nur in diese eine richtung postet auch nicht!
nein ihr kommt lieber damit an das man sich eure news sich ja nicht anschauen muß was ich ja vorher schon als 0/8/15 ausrede schon geschrieben habe.
ich muß schon sagen das ihr echt arm dran seid euch hier so zu profilieren!
Kommentar ansehen
16.07.2010 17:52 Uhr von ElChefo
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
@Redaktion: Seltsamerweise sind es Deinesgleichen mit dir ganz vorne weg, die aus jedem kleinen bischen gleich die weltbewegende historische News machen, die es gar nicht gibt und euch daran bis dorthinaus aufzieht... und im Folgeschluss uns erklären wollt, wie wertlos und verloren wir im Vergleich zu eurem Heimatland wären.
Schau dir hier deine Kommentare und die deiner Gesinnungsgenossen mal wertungsfrei an, dann kommste von selbst drauf.
...aber... jeder das kritisch sieht muss natürlich ein Türkeihasser sein. Genau. Werd erwachsen. Ihr klingt langsam wie die Kinder, die am Weihnachtsbaum sitzen und sich ärgern, wenn sie statt der Eisenbahn nur Socken geschenkt bekommen. Aber das wirst du ja wieder nicht verstehen.
Kommentar ansehen
16.07.2010 17:54 Uhr von expert77
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
@Redaktion. Ich verstehe schon, dass ihr diese extrem wichtigen News postet, schließlich muss verabreitet werden, dass die Türkei den selben Spruch kassiert, wie ihr abends in der Disko:

"Du kommst hier nicht rein!" :D
Kommentar ansehen
16.07.2010 19:07 Uhr von shadow#
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
"müsse die Türkei erst alle EU-Auflagen erfüllen": Wenn die Türken endlich mal einsehen würden dass das nicht irgendwann Dienstag nächster Woche soweit ist sondern eher in 10 Jahren, wäre die Lage gleich viel entspannter.
Kommentar ansehen
16.07.2010 21:01 Uhr von DeeRow
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Na wenn: Bulgarien das befürwortet....
Kommentar ansehen
16.07.2010 23:36 Uhr von frederichards
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
lol Schon die Feuertaufe bestanden, gar nicht mitbekommen.
Bulgarien jetzt zweitgrößter Nettozahler? - Nein, glaube nicht.
Dann ists auch nicht wichtig, oder?
Kommentar ansehen
17.07.2010 00:01 Uhr von edi.edirne
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
also passt mal auf: "haben die auch was zu melden?sollen froh sein das wir sie mit durchfüttern und die fre..e halten. "

"Bulgarien jetzt zweitgrößter Nettozahler? - Nein, glaube nicht.
Dann ists auch nicht wichtig, oder?"

Diese zwei aussagen zeigen mir eigentlich ganz gut, wo wir leben. Meinungsfreiheit? Nein, das gilt nur für deutsche. Alle anderen, sei es in deutschland oder in der EU müssen "die fre..e halten". den das grossdeutsche reich füttert alle durch und deswegen darf auch nur deutschland etwas sagen.

und da fragen sich dann genau diese leute, warum man sich fremd fühlt? muss ich den die gleiche meinung wie "ein deutscher" haben um sie kundgeben zu dürfen? welches despotische gesetz ist es, dass dies verordnet? wenn es um die belange "der deutschen" geht, dann darf man sagen wozu man lust hat. wenn es einem nicht passt, kann man ja zurück ins eigene land gehen. wohl gemerkt --> hier geboren, hier aufgewachsen, hier schulbildung genossen, keine verbindungen zum land der großeltern, aber schwarzkopf, dunkelhäutig und andere kleidung --> zurück ins eigene land. Wo ist das? selbstverständlich deutschland.
wenn dieser einer dann seine "andere" meinung äußert, dann soll er das in seinem land machen und nicht hier in deutschland! --> Meinungsfreiheit? gilt nur für deutsche.

Ich zitiere Artikel 5 Absatz 1 Grundgesetz: "Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt."

Soleit es mir tut, aber dieses gesetz gilt für jeden! somit kann man hier auch soviele türkei-news einbringen, wie es im internet gibt. Aber schade ist natürlich, dass die Anwendung der Grundgesetze nur auf Basis der Ausländer gilt, nicht für das deutsche Volk. Wobei mir der Artikel, indem das verfasst ist, sehr interessieren würde. Kann mir einer, meiner Ar.. sorry, deutschen Kameraden diesen Artikel mal zeigen?

Somit denke ich ist die Außernandersetzung, ob TR-News ein muss oder nicht, geklärt. Falls noch fragen diesbezüglich offen sein sollten, könnt ihr mir gerne eine PN schicken...

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?