15.07.10 17:51 Uhr
 303
 

Einzelhandel: Alte WM-Artikel werden in Osteuropa verkauft

Der deutsche Einzelhandel hat zur Fußball-WM das volle Fan-Programm in Schwarz-Rot-Gold auf den Markt geworfen.

Ereignisabhängige Waren finden zu einem späteren Zeitpunkt in Deutschland jedoch keinen ausreichenden Markt mehr. Eine Firma in Düsseldorf erfreut dies dennoch.

Ihr Unternehmen hat sich nämlich auf alte Artikel spezialisiert. Kunden in Osteuropa seien jedoch "weniger kritisch" und daher sieht das Unternehmen dort einen Markt für alte Fan-Produkte.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: WM, Verkauf, Artikel, Osteuropa, Ware
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2010 18:03 Uhr von chip303
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also, die Artikel auf den Bildern sind mit Sicherheit keine Originale, sondern Fanartikel aus dem fernen Osten, wie sie hier in Supermärkten und Textil-Discountern zur WM hängen. Die Shirts liegen hier während der WM bei 15,- Euro, hinterher gibts die für 2,- Euro..

Zum Vergleich: ein Shirt des Herstellers Nike der niederländischen Mannschaft wirst du kaum für unter 65,- Euro bekommen. NIcht mal ausserhalb jeder "Saison".

Natürlich kann man in Polen, der Türkei oder Italien T-Shirts von Nike, Pullis von Ed Hardy, Hemden von Boss, Brillen von RayBan und Handtaschen von Gucci für 5 Euro kaufen.

Alles Originale, eins wie das andere... ;)

[ nachträglich editiert von chip303 ]
Kommentar ansehen
15.07.2010 18:55 Uhr von Copak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
chip303: "Zum Vergleich: ein Shirt des Herstellers Nike der niederländischen Mannschaft wirst du kaum für unter 65,- Euro bekommen. NIcht mal ausserhalb jeder "Saison"

Naja stimmt nicht so ganz, bei uns hat der Sportladen um die Ecke nach der WM alle Artikel mit 40% Rabatt verkauft, darunter auch original Trikots von Deutschland, Spanien, Brasilien, Argentinien, Portugal usw.
Kommentar ansehen
15.07.2010 19:09 Uhr von chip303
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab ja auch nur von "guten" Mannschaften gesprochen... *schmunzel*

Quatsch, hier im Ort hab ich auch schon originale gesehen, die jetzt statt 69,- Euro noch 49,- kosten. Allerdings keine deutschen, die haben noch den "alten Preis"..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?