15.07.10 17:32 Uhr
 2.162
 

Lotto: 19 Tipper teilen sich 846.000 Euro

ShortNews berichtete bereits darüber, dass in das Bundesland Baden-Württemberg ein Gewinn in der zweiten Gewinnklasse entfallen ist.

Allerdings entfiel der Gewinn in Höhe von etwa 846.000 Euro für sechs Richtige nicht auf einen, sondern auf 19 Tipper. Die Spielteilnehmer hatten sich an einer virtuellen Spielgemeinschaft beteiligt und Anteile an einem System-Schein gekauft.

Den höchsten Gewinn bekommt ein Lottospieler aus Singen, er hatte zehn Anteile gekauft und bekommt jetzt etwa 170.000 Euro, sowie ein Spielteilnehmer aus Konstanz, er hatte acht Anteile und erhält 136.000 Euro.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gewinn, Lotto, Tipper
Quelle: www.isa-guide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2010 07:24 Uhr von halloechen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Mist: da hat man schon mal Glück und dann muss man sich das mit 18 anderen Teilen...
Kommentar ansehen
16.07.2010 09:56 Uhr von falkz20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@halloechen: hast du die news gelesen`??? das sind system spieler. die wissen ganz genau das sie nicht den mega gewinn machen können. dafür aber recht häufig gewinnen können (relativ)
Kommentar ansehen
16.07.2010 11:39 Uhr von halloechen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@falkz20: Ich glaube du hast die News nicht gelesen.
Dort steht:

1 Tipper = 10 Scheine = etwa 170.000 Euro
+
1 Tipper = 8 Scheine = 136.000 Euro.

sind insgesamt 306.000 Euro

Die restlichen Tipper sind in der News keine Systemspieler !

Also fehlen da noch 17 Tipper..

Erstmal an die eigene Nase fassen :)

Edit:
Also bekommt man für einen Schein mit den richtigen 6 Zahlen etwa 17.000 Euro. Und wenn ich nur einen Schein spiele und nur einmal die 6 richtigen habe, bekomme ich statt 846.000 Euro nur 17.000 Euro, weil so viele andere auch die richtigen 6 Zahlen hatten...

[ nachträglich editiert von halloechen ]
Kommentar ansehen
18.07.2010 21:00 Uhr von Psydelis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da gibt es wohl ein leichtes Missverständniss! Wie in der Quelle angegeben gibt es nicht nur 19 sondern 49 Gewinner!

In Deutschland sind in Lottoannahmestellen nur die Anteilscheine L, XL + XXL spielbar, wobei man sich ein Anteil für 3,- Euro (+ 50 Cent Scheingebühr [hier in Bayern])sichert. Den Gewinn darf man sich dann mit 14, 49 oder 231 Mitspielern teilen!

Die ersten beiden Kreuze ich dann auch mal gerne an, da ich dann für 6,50 Euro an insgesamt 6 Vollsystemen mit 8 Zahlen und 1 Vollsystem mit 9 Zahlen teilnehme.
Da macht das Nachschauen viel mehr Spaß als mit 6er Reihen!!

Mitte Januar hatte ich in dem 9er System einen 5er, der geteilt durch 49 mit Nebengewinnen immer noch mehr als 400 Euro brachte.

August 2006 hatte ich meinen letzten 5er alleine mit knapp 4000 Euro.

Aber dafür kostet der kleinste Anteilschein auch nur 3- Euro + Scheingebühr!

Und ich gewinne wesentlich öfter was (meist Kleines) als alleine!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Telefonat - Männer verurteilt
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?