15.07.10 17:17 Uhr
 211
 

Dresden: Polizei entdeckte 24-jährigen Dieb in einer Erdkuhle

Ein 24-Jähriger und ein 32-Jähriger wollten in einem Baumarkt eine Stichpendelsäge stehlen. Der Wert der Säge liegt bei 200 Euro. Gestern wurden sie von einem Ladendetektiv beobachtet.

Die Diebe rannten hinaus, als der Detektiv sie festnehmen wollte. Der 32-Jährige wurde von der Polizei in einem Auto gefunden und festgenommen. Dort fand die Polizei noch eine Stichpendelsäge und eine Jacke des 24-Jährigen.

Der jüngere Dieb wurde von Spürhunden in einer vom Baumarkt nur 150 Meter entfernten Erdkuhle gefunden. Beide Diebe wurden wegen Diebstahl angezeigt.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Diebstahl, Dresden, Dieb
Quelle: www.dnn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?