15.07.10 17:14 Uhr
 168
 

Lotto: 17. Hochgewinn ging nach Sachsen-Anhalt

Beim Mittwochslotto hat ein Spielteilnehmer aus dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld (Sachsen-Anhalt) 100.000 Euro gewonnen.

Dies ist bereits der siebte Tipper, der in diesem Jahr 100.000 Euro gewonnen hat.

Insgesamt entfielen in 2010 schon 17 sogenannte Hochgewinne, diese liegen zwischen 100.000 Euro und 1,77 Millionen Euro, auf das Bundesland Sachsen-Anhalt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gewinn, Lotto, Sachsen-Anhalt
Quelle: www.volksstimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geblitzt: Andere Person angeben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?