15.07.10 16:30 Uhr
 133
 

Bereits die Neandertaler benutzten Zahnstocher

Eine Gruppe von Wissenschaftlern aus Deutschland und den USA hat herausgefunden, dass bereits der Neandertaler Zahnstocher benutzt hat.

An einem Backenzahn des Urmenschen aus dem Neandertal entdeckten die Forscher knapp sieben Millimeter lange Kratzspuren.

"Da hat jemand über einen längeren Zeitraum wohl mit einem Hölzchen gepult", so Ralf W. Schmitz vom LVR-Landesmuseum in Bonn (Nordrhein-Westfalen).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Archäologie, Neandertaler, Zahnstocher
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Sollte die CDU noch weitere vier Jahre regieren ?
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2010 19:24 Uhr von Earaendil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was für ne bescheurte news: warum wird denn hier neuerdings so ne kagge berichtet..wen interessiert das?

und vor allem:jeder normale mensch kann sich das denken..auch ohne hochbezahlte,unterbelichtete proffs aus den staaten oder nen artikel auf shortnews...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?