15.07.10 17:22 Uhr
 5.049
 

"Radiergummi" für digitale Daten entwickelt

Wer einmal in den Weiten des Internets auftaucht, kann sich selbst kaum mehr daraus entfernen. Auch wenn es sich um Daten handelt, die man eigentlich nicht der Öffentlichkeit Preis geben möchte.

Nun haben saarländische Forscher einen "Radiergummi" für digitale Daten entwickelt.

Damit können Daten von Nutzern unter anderem mit einem Verfallsdatum versehen werden, das sie aus dem Internet verschwinden lässt. Das System beinhaltet zudem eine spezielle Verschlüsselung der Daten. Es kann aber auch keine hundertprozentige Sicherheit bieten.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Daten, Löschung
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2010 17:40 Uhr von capgeti
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
wahnsinn: und wofür soll das gut sein?
wenn meine daten iwo in einer datenbank auf einen ka wo liegenden server schlummern, dann kann ich die net löschen...
wat für ne sinnfreie erfindung -.-´
Kommentar ansehen
15.07.2010 17:47 Uhr von pippin
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das Internet vergisst nicht!

Was auch immer die da entwickelt haben, es ist totaler Humbug. Einmal im Netz vorhandene Daten lassen sich mit nahezu 100%-iger Wahrscheinlichkeit nie wieder vollständig löschen.
Wenn ich allein überlege, wieviele Stationen ein einzelnes Bild durchläuft, bis es von meinem Rechner auf einen Server hochgeladen ist und dort von jemand anderem abgerufen wird.
Da dürfte das einzelne Bild schon in ziemlich vielen Zwischenspeichern liegen, bevor ich nur daran denken kann, dass ich es wieder lösche.
Kommentar ansehen
15.07.2010 17:53 Uhr von Mensahib
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
naja und was wollen die dagegen machen wenn jemand einfach mal nen screenshot von sachen erstellt?? :D
Kommentar ansehen
15.07.2010 17:58 Uhr von Johnny Cache
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Der Wahnsinn! Jetzt haben die endlich DRM erfunden. Daß da nicht schon vorher einer drauf gekommen ist!
Kommentar ansehen
15.07.2010 18:15 Uhr von fallobst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: da sollte sich aber jemand mal die definition von radiergummi anschauen...
Kommentar ansehen
15.07.2010 18:18 Uhr von Superwayne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hier eine besser News von der Süddeutschen

http://newsticker.sueddeutsche.de/...
Kommentar ansehen
15.07.2010 18:32 Uhr von Marius2007
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Bitte DNEWS sperren: Bitte sperrt diese Seite das ist einfach nicht zum Aushalten.
Kommentar ansehen
15.07.2010 18:48 Uhr von ROBKAYE
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Trumaaaaan!! ich habe mich bis jetzt immer mit Kommentaren zu deinen News zurückgehalten, weil ich dachte, die anderen SN´ler beuteln dich schon genug... aber JETZT ist mein Fass auch total übervoll!

Jetzt obacht, Nachhilfestunde! Vielleicht lernst du jetzt was dazu! Deine News in zwei, statt drei Zeilen:

"MANN EY, TOLLE ERFINDUNG GIBT ES JETZT! EIN DIGITALET RADIERGUMMI FÜRT´ INTERNET!"

"Es kann aber auch keine hundertprozentige Sicherheit bieten."

Was kann an dieser News nicht stimmen? Sind deine selbst verfassten News vielleicht immer noch zu lang für dich, um den tiefergehenden Sinn zu verstehen und adäquat an interessierte Leser weiterzugeben???

Deine SMS-News zu lesen kommt einer geistigen Vergewaltigung gleich! Das macht echt keinen Spaß!

Ab jetzt bin ich dafür, dass der Verfasser einer News bereits im Aufmacher angezeigt wird!

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
15.07.2010 19:48 Uhr von olaf38
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
den: gibt es schon ewigkeiten
Kommentar ansehen
15.07.2010 21:01 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wer versucht im Internet für sich zu werben der gibt plötzlich mehrere tausend Euro im Jahr für alle möglichen Dienste aus. Nur damit man mit seinem Produkt auf Seite 1 der Suchmaschine steht.
Bei peinlichen Meldungen geht das von ganz alleine.
Kommentar ansehen
15.07.2010 22:36 Uhr von LocNar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jo joooooo und meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad....
Kommentar ansehen
16.07.2010 02:58 Uhr von wupfi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ ROBKAYE: Ich bin auch dafür dass man den Author der News UND die Quelle bereits in der Übersicht sieht. Dann könnte man ganz einfach nen Filter zB in Addblock erstellen der soetwas ausblendet.

Dnews wird auserdem niemals gesperrt werden bei Shortnews.
Warum? Weil die News von dort Hits und Kommentare bringen
Kommentar ansehen
16.07.2010 10:09 Uhr von Sp4wN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Truman: D-News und Bild wären gar nicht so schlimm, wenn es nicht User wie Truman gäbe, die ständig diesen absoluten Saumist hier posten würden.

Geh aufn Ballermann und beschall dort die Leute mit deinem Mist ohne Informationsgehalt, aber bitte verschwinde von SN!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?