15.07.10 14:40 Uhr
 2.402
 

Erding: Glocke der Friedhofskirche bimmelte nach Blitzeinschlag

Für so manchen Gläubigen muss das Glockengebimmel in der Nacht zum Donnerstag etwas Unheimliches gewesen sein. In der Friedhofskirche St. Paul in Erding begann während eines Gewitters ein etwa 20 Minuten andauerndes Läuten der Glocken.

Verantwortliche des Pfarramts können sich das Glockengeläut nur mit einem durch einen Blitz ausgelösten Defekt elektronischer Art vorstellen.

Ansonsten war das Gewitter in dieser Region ohne erwähnenswerte Folgen verlaufen. Nur ein umgefallener Baum musste von der Feuerwehr beseitigt werden.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kirche, Blitz, Erding
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2010 14:40 Uhr von LuckyBull
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ein bisschen unheimlich wird sich das schon angehört haben, wenn zu so einer ungewöhnlichen nächtlichen Zeit lautes Glockengeläut aus dem Friedhofsbereich ertönt ....
Kommentar ansehen
15.07.2010 16:34 Uhr von AnitaF
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimmer ist es: wenn der Muezzin nach einen Blitzschlag singt.
Kommentar ansehen
15.07.2010 18:15 Uhr von Rupur
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2010 18:34 Uhr von Soulfire
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Rupur: Das Konzept "Religion" ist an sich schon ein Witz. Gilt aber für alle großen, nicht nur für den Islam.
Kommentar ansehen
15.07.2010 18:55 Uhr von Rupur
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@Soulfire: Jeder kann von Religionen halten was er will, aber derlei Sachen zu sagen und eine Religion an die nunmal sehr viele Menschen glauben derart zu beleidigen ist einfach nicht richtig. Man hat nicht das Recht dazu so etwas zu sagen.
Kommentar ansehen
15.07.2010 19:00 Uhr von Soulfire
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Rupur: Wenn ich sage Daniel Küblböck singt wie von AnitaF beschrieben, hagelt es dann Kritik? Wohl kaum.

Man könnte es sicher schöner formulieren, aber ich darf von anderen halten was ich möchte. Wenn jemand schreibt "Charles Darwin sah aus wie ein Affe mit Hodenschwund" dann ist das beleidigend. Wäre mir aber völlig egal, da man fähig sein muss, so etwas einfach zu ignorieren wenns einem nicht passt.
Kommentar ansehen
15.07.2010 20:23 Uhr von MBGucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz klarer Fall: Hells Bells !
Kommentar ansehen
15.07.2010 21:52 Uhr von snfreund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bimbambimbambimbam ich war es doch nur, euer heiliger geist, der euch heimgesucht und verführt hat, mich endlich bei shortnews zu erwähnen, ...bimbambimbambimbam
Kommentar ansehen
16.07.2010 12:24 Uhr von Soulfire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
huersch: Wo will ich denn etwas verbieten? Das mit dem Lesen solltest du besser noch einmal üben.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge: Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Einigung im Tarifstreit bei VW


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?