15.07.10 15:20 Uhr
 442
 

"Fable 3"-Synchronisation soll fast biblische Ausmaße bieten

Lionhead verkündete schon vor einiger Zeit, dass man viele namhafte Künstler und Schauspieler für Sprechrollen in "Fable 3" gewinnen konnte.

Renommierte Künstler wie Sir Ben Kingsley, John Cleese oder auch Stephen Fry sind mit im Boot.

Wie "xboxfront" berichtet, soll Audio-Producer George Backer nun enthüllt haben, dass über 80 Schauspieler 460.000 Wörter gesprochen haben sollen. Eine Gesamtzeit von 47 Stunden. Die deutsche Übersetzung der Bibel hat knapp 740.000 Wörter, also ca. ein Drittel mehr.


WebReporter: chrizzio
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Game, Synchronisation, Fable 3
Quelle: www.xboxfront.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2010 15:20 Uhr von chrizzio
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wow. Nicht schlecht. Ich bin ein Fan der Fable Reihe und bin dann ja doch mal gespannt.
Ich hoffe die deutsche Synchronisation wird einigermaßen gut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?