15.07.10 12:17 Uhr
 77
 

Frankreich: Liliane Bettencourt weist Vorwürfe um Spendenaffäre zurück

Nun hat sich auch die L´Oreal-Erbin Liliane Bettencourt zum Vorwurf der illegalen Parteienfinanzierung geäußert.

Der Anwalt der Dame erklärte, dass es laut Bettencourt absurd sei, anzunehmen, dass Politiker Geld beim Essen bekommen hätten. Umschläge bei Tisch zu verteilen, verstieße zudem gegen die gute Erziehung.

Frankreichs reichste Frau ist die Schlüsselfigur in einem Skandal um Steuerhinterziehung, Bestechung und illegaler Parteienfinanzierung, die seit Wochen die französische Politlandschaft erschüttert.


WebReporter: mr_gonzo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Vorwurf, Bestechung, Spendenaffäre, Liliane Bettencourt
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2010 12:17 Uhr von mr_gonzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und die nächste Runde ... lieb ist ja die Begründung... ich mein popeln am Tisch wird natürlich nicht gerne gesehen. Ich hätte aber nix gegen Umschläge mit Kohle bei Tisch ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?