15.07.10 12:12 Uhr
 14.904
 

Empörung: Mickey Maus-Kopf auf nackter Frau plus Hakenkreuz ist zuviel für Polen

Ein riesiges Plakat an einer Hauswand sorgt derzeit für große Empörung in Poznan, Polen. Das Poster, auf dem eine nackte Frau mit Mickey Maus-Kopf vor einem Hakenkreuz zu sehen ist, wirbt für eine Kunstausstellung im Herbst.

Ein italienischer Künstler wollte mit dem provokanten Plakatmotiv den "Horror" des amerikanischen Lifestyle kritisieren. In Polen reagiert man aber sensibel auf jegliche Bilder, die mit Nazi-Deutschland verbunden sind.

Die Staatsanwaltschaft hat das Poster allerdings als Kunst deklariert und erklärt, es verstoße nicht gegen Gesetze, die die Verherrlichung des Nationalsozialismus verbieten. Das Poster wurde seit seinem ersten Aufhängen zweimal zerstört.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kunst, Polen, Empörung, Hakenkreuz, Micky Maus
Quelle: www.telegraph.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2010 12:27 Uhr von dr.b
 
+84 | -11
 
ANZEIGEN
....merkwürdig wenn man in Polen so super sensibel auf Bilder mit Nazi-Symbolik reagiert, warum werden da deutsche Politiker immer mit Hakenkreuz in der Boulevardpresse abgebildet? Könnte man ja fast an eine Doppelmoral unser polnischen Freunde glauben, aber ist bestimmt nur ein Missverständnis ;-)
Kommentar ansehen
15.07.2010 12:32 Uhr von yiggi
 
+3 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2010 12:39 Uhr von daniel1xxx
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2010 12:51 Uhr von vitamin-c
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
Find ich nicht gut.
Kommentar ansehen
15.07.2010 12:56 Uhr von fumah88
 
+9 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2010 13:10 Uhr von Hodenbeutel
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Ich war erst letztes Wochenende in Polen an der Grenze am Markt und kann das daher echt nicht verstehen.

Von Dolchen mit Hakenkreuzen am Griff bis hin zu White Power T-Shirts hab ich da echt so ziemlich alles gesehen...
Kommentar ansehen
15.07.2010 13:17 Uhr von fallobst
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ yiggi: falsch, das ist keine spannende, sondern eine bescheuerte diskussion. gestartet von dummen unions-politikern und der blöd-bild. entgegen den mehrmaligen aussagen des künstlers, es handelt sich bei der figur nicht um benedikt (und wer augen im kopf hat sollte das auch selbst sehen können), lügen die politiker und die bild weiterhin... wen wunderts.
Kommentar ansehen
15.07.2010 13:46 Uhr von Thingol
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Tanz den Adolf Hitler: Tanz den Mussolini
Tanz den Jesus Christus
Kommentar ansehen
15.07.2010 13:47 Uhr von wwewrestling
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
jaja Hodenbeutel: Das ist doch fakt dass in Polen an der Grenze viele Polen ausländerfeindlich sind.
Bei uns in Polen hat sogar jemand einen hochbezahlten job nicht bekommen, weil seine Frau Jüdin ist...


Aber zum Plakat:
Ist doch scheiß egal. Solange der Künstler das dritte reich nicht befürwortet, dann ist doch alles okay.Warum die ganze aufregung?
Kommentar ansehen
15.07.2010 13:56 Uhr von Muu
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
nette idea: echt man muss sich heute sowieso was einfallen lassen wenn man auffallen möchte und das hat der künstler auch geschaft wie es aussieht...

und das thema worauf der künstler anspielt find ich auch gut getroffen aufjedenfall ...

und das hackenkreuz sollte echt langsam mal soweit sein das man damit auch ma witze machen kann find ich ... das is doch ewig heer ...
Kommentar ansehen
15.07.2010 14:00 Uhr von nougatkeks
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ dr. b. Jetz erzähl mir nicht, dass du dich mit der deutschen Boulevardpresse identifizieren kannst. Glaube, dass das genausowenig die Polen mit ihren Schmierblättern können, deswegen finde ich den Rückschluss auf irgendeine Doppelmoral unangebracht.
Kommentar ansehen
15.07.2010 16:14 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jeder: trottel darf mittlerweile naziplakate in übergröße oder fotos von seinen nackten kindern oder ähnlichen scheiß machen, solang er es als kunst bezeichnet. und dann gibts auch noch idioten die das befürworten und alle künstler als unkreativ beschimpfen.

ich kack jetzt dann vor den bundestag und zünde den haufen an und behaupte dann, dass das kunst ist...
Kommentar ansehen
15.07.2010 16:15 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja wenn was auffallen soll und die menschen sich die mäuler drüber zerreissen sollen, einfach n riesiges hakenkreuz hinklatschen.

...wenn einem sonst nix einfällt....
Kommentar ansehen
15.07.2010 16:32 Uhr von Urrn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trolling Poland: 1939 - 2010. Still fun.
Kommentar ansehen
15.07.2010 17:02 Uhr von HolyCookie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit einem anderen Logo: hätte er es nicht in die Nachrichten geschafft.
Mission complete!
Kommentar ansehen
15.07.2010 17:28 Uhr von dr.b
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@nougatkeks: ich nein, aber viele Deutsche identifizieren sich mit der deutschen Boulevardpresse schon ganz automatisch durch nachhaltigen Kauf....ebenso in Polen. Denn genau diese Presse ist auch immer ein Spiegel großer Teile der jeweiligen Gesellschaft.....nur wenn man die deutschen und polnischen Blätter nebeneinander legt....könnte man fast meinen deutsche Blätter hätten Niveau.... gleiches gilt aber auch für viele andere Länder. Also gemessen an diesen, ist die deutsche Schmutzpresse ein der sachlichsten und saubersten...deshalb gibt es ja auch Shortnews....Ersatzdroge quasi ;-)
Kommentar ansehen
15.07.2010 18:43 Uhr von K-rad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dr.b: Vielleicht weil es ein Unterschied ist ob man mit den Symbolen auf ein politisches Problem deutet oder ob ein Privatmensch das Hakenkreuz missbraucht um Kasse zu machen.
Kommentar ansehen
15.07.2010 18:52 Uhr von ROBKAYE
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Scheisse ich hab Maus-Knopf gelesen ;-) Dachte schon, was´n das für ne verwirrte News! *loool*
Kommentar ansehen
15.07.2010 19:12 Uhr von dr.b
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@K-rad: stimmt, ich hab natürlich unterschätzt, das polnische Schmierenblätter mit sub-Bildniveau auf politisch brisante Probleme mit Hitlerbärtchen und blutigen Hakenkreuzen hinweisen wollen und nicht an Umsatz interessiert sind ;-)
Kommentar ansehen
16.07.2010 00:50 Uhr von syndikatM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mickey maus, hakenkreuz,... kommt auch irgendwas aus polen was nicht geklaut ist?

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?