15.07.10 06:19 Uhr
 324
 

Dorfen: Biker stößt mit einem Mähdrescher zusammen

Bei einem Unfall, an dem ein Motorrad und ein landwirtschaftliches Fahrzeug beteiligt waren, gab es einen Schwerverletzten.

Nach Angaben der Polizei, näherte sich dem Mähdrescher in einer Rechtskurve aus entgegengesetzter Richtung ein Motorrad. Das Krad rutschte unter die landwirtschaftliche Maschine.

Der Kradfahrer erlitt schwere Blessuren und wurde in eine Klinik transportiert.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Unfall, Motorrad, Mähdrescher, Dorfen
Quelle: www.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2010 13:05 Uhr von botcherO
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich ist der Motoradfahrer brav 50: gefahren und der Mähdrescher 120. Anders kann man sich das doch gar nicht erklären!
Kommentar ansehen
15.07.2010 19:07 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn der Typ statt mit einem umweltverpestenden: Motorrad mit einem Fahrrad gefahren wäre, wäre das sicher nicht passiert. Mehr gibt es dazu nun wirklich nicht zu sagen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?