14.07.10 21:51 Uhr
 492
 

Poker in den Niederlanden kein Glücksspiel mehr

In den Niederlanden gilt Poker ab sofort nicht mehr als Glücksspiel. Der Gerichtshof in Den Haag hat zwei Pokerturnier-Veranstalter vom Vorwurf der "Durchführung von illegalem Glücksspiels" freigesprochen.

Das Gericht klassifizierte Texas Holdem als Geschicklichkeitsspiel. Es folgte hiermit zum einen der Argumentation des Anwalts der Beschuldigten und zum anderen dem Gutachten eines renommierten Statistik-Professors der Universität Tilburg.

Die Staatsanwaltschaft kündigte an, gegen das Urteil in Berufung zu gehen. Es bleibt also abzuwarten, ob das Urteil Bestand haben wird.


WebReporter: SocialPoker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Professor, Poker, Glücksspiel
Quelle: www.pokerstartkapital.info

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2010 21:51 Uhr von SocialPoker
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Super Nachricht für alle Pokerspieler in Deutschland. Evtl... färbt die Meinung ja etwas ab. Ist ja nicht so weit nach Holland :=)
Kommentar ansehen
15.07.2010 03:04 Uhr von Muay_Boran
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Niederlande: das schönste Land der Welt, ich beziehe mich nicht nur aufs Pokern wenn ihr versteht :)
Kommentar ansehen
15.07.2010 12:04 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Solange sich bei uns Vater Staat am staatlich lizensierten Glückspiel in den Casinos doof und schäbbig verdient, solange wird bei uns Texas Hold´em auch - gegen jede Vernunft - ein Glücksspiel bleiben.

Ich denke mal, dass jeder, der sich etwas mit dieser Poker-Variante befasst hat, weiss, dass hier der Glücksfaktor minimal ist und die Strategie im Vordergrund steht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?