14.07.10 11:06 Uhr
 388
 

Schufa gibt nun auch Auskunft über Bonität von Unternehmen

Bislang war die Schufa nur auf Privatpersonen spezialisiert, um dessen Kreditwürdigkeit festzustellen. Neuerdings wird es auch möglich sein, über vermeintliche Geschäftspartner Informationen zu beziehen und wie es um deren Zahlungsfähigkeit steht.

Die Datenbank, auf die die Schufa hierfür zurückgreift, wurde bereits im Jahre 2004 ins Leben gerufen. Ab Herbst soll es auch Privatpersonen möglich sein, Informationen über Unternehmen zu erhalten.

Durch die Vorprüfung bei der Schufa könnten aufwendigen Prüfverfahren durch Banken bei der Kreditvergabe verhindert werden und somit mittelständischen Unternehmen die Kreditvergabe erleichtert werden.


WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Unternehmen, Auskunft, Bonität, Schufa
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2010 11:06 Uhr von Marius2007
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
An sich eine gute Sache, da nun endlich die Baufirma für das Haus überprüft werden kann. Somit könnten viele Missstände vermieden werden.
Kommentar ansehen
14.07.2010 11:13 Uhr von chip303
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
genau so gut kann sich das ins Gegenteil verkehren: Ein Mittelstandsbetrieb bekommt für einen neuen Auftrag keine Zwischenfinanzierung, weil vor 10 Jahren es mal Probleme wegen eines Streitfalls mit einem Lieferanten gab...

Die Schufa (und das sage ich als Selbstständiger) sagt gar nix aus: Die kann noch so sauber sein, was nutzt einem das, wenn der Geschäftspartner nicht zahlen will....

Ebenso wie das Scoring über Stadtteile oder Kreditverhalten der Nachbarschaft....
Kommentar ansehen
14.07.2010 11:18 Uhr von claeuschen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: So schön die neue Datenbank (eigentlich schon mehrere Jahre alt) auch ist, sie wird Pfusch am Bau keineswegs verhindern. Für so etwas gab es bei öffentlichen Auftraggebern mal eine so genannte "Schweizer Liste". Aber das hat mit der Schufa null zu tun.

Missstände werden damit nicht abgedeckt. Aber das Informationsbedürfnis der Bevölkerung wächst, insofern begrüße ich diese Maßnahme.
Kommentar ansehen
14.07.2010 11:18 Uhr von chip303
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso bekommt der Autor ein Minus für die News ? Die News ist sachlich geschrieben und für neue Geschäftsfelder der Schufa und er Scoring-Unternehmen kann der Autor nun wahrlich nichts....
Kommentar ansehen
14.07.2010 11:21 Uhr von Marius2007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke :D: Ich versuche nur so aktuelle Nachrichten wie möglich zu liefern , aber vermutlich liegt das an meinen kritischen Kommentaren =) .
Kommentar ansehen
14.07.2010 11:39 Uhr von handyandy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Schufa: gehört abgeschafft!! Ein nutzloser Haufen Scheisse, der mit falsch angelegten Daten nur Probleme schafft.
Kommentar ansehen
14.07.2010 12:01 Uhr von GermanCrap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@chip303: Warum wohl? Die Schufa und Mafia(Musik und Filme) ist mächtiger als die vom Volke gewählte Regierung. Nicht paranoid sondern Wahrheit, deshalb wird dieser Beitrag nicht lange überleben.
Kommentar ansehen
14.07.2010 13:29 Uhr von atani
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schufa abgeschafft? Wieso soll die Schufa abgeschafft werden? Ich als Bankkaufmann habe sonst keinerlei Möglichkeiten die Bonität eines Kunden zu überprüfen. Woher soll ich wissen ob jemand nicht schon 10 andere Kredite hat - oder Pfändungsschutzkonten? Schufa ist ein ideales Hilfsmittel um sowas zu vermeiden... Und wenn jemand negative Einträge hat, dann solle er besser mit Geld umgehen und bekommt zurecht keine Baufinanzierung mehr.
Kommentar ansehen
14.07.2010 13:32 Uhr von Leeson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na endlich!!! Darauf haben wir schon lange gewartet.
Wie haben viele Geschäftspartner die Bestellen und dann nicht zahlen... Jetzt ist es endlich möglich sich vorher zu informieren.

Ob die dann trotzdem zahlen ist ne andere Sache ;)

@chip
Weil viele das Bewertungssystem nciht verstehen und meinen, das sie, wenn denen das Thema nicht gefällt ein Minus zu geben.
Auch wenn die News gut geschrieben und wiedergegeben ist.

[ nachträglich editiert von Leeson ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?