14.07.10 11:41 Uhr
 1.117
 

"Alan Wake", "Lost Planet 2" & Co.: Die Spiele-Enttäuschungen im 1. Halbjahr 2010

"Alan Wake" oder "Lost Planet 2" sind bei weitem keine schlechten Spiele. Dennoch scheinen die Blockbuster in gewisser Hinsicht hinter ihren Erwartungen zurückgeblieben zu sein.

Nun wurde eine Liste mit den zehn größten Spiele-Enttäuschungen des Jahres veröffentlicht, auf der sich sogar einige Titel befinden, mit denen man nicht gerechnet hätte. Mit dabei sind die Spiele wie "Dark Void", "Silent Hunter 5", "Lost Planet 2", "APB", "Alan Wake", "The Saboteur", "MAG" oder "Singularity".

Bestes Beispiel sei der Mystery-Thriller "Alan Wake", der zwar immer noch ein sehr gutes Spiel mit einer großartigen Atmosphäre sei, auf Dauer aber zu wenig Abwechslung bieten würde.


WebReporter: LorenzoVonMatterhorn
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Enttäuschung, Alan Wake, Lost Planet 2
Quelle: www.cynamite.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2010 11:41 Uhr von LorenzoVonMatterhorn
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
[edit: 2saiten]
Kommentar ansehen
14.07.2010 11:59 Uhr von Pundi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Singularity fand ich mit seinem schreckfaktor am besten von allen spiel. Würde nach meiner meinung nach nicht zu den schlechtesten Spielen diesen halbjahres gehören.

[ nachträglich editiert von Pundi ]
Kommentar ansehen
14.07.2010 12:04 Uhr von Cyphox2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sind auch nicht die schlechtesten Spiele in der Liste, sondern Spiele an die die Allgemeinheit sehr hohe Erwartungen hatte, welche aber leider nicht erfüllt wurden.

Ginge es hier um die "schlechtesten" Spiele, wären in der Liste wahrscheinlich nur billige Simulationsgames a la Müllabfuhr-Simulator und wie der ganze Dreck heisst.
Kommentar ansehen
14.07.2010 12:11 Uhr von E.Nygma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Silent Hunter 5 hätte es auch unter die besten Spiele schaffen können...

wären da nicht unzählige Bugs und die be..scheidene DRM gewesen, selbst schuld.

The Saboteur an sich war und ist auch ein gutes Spiel, nur leider zu unbeachtet.

Der Rest ist einfach nur...meh.
Kommentar ansehen
14.07.2010 12:19 Uhr von NoSyMe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich lehn mich hier einfach mal aus dem Fenster und sage: Der Autor dieser *hust* News *hust* ist eine noch größere Enttäuschung als diese *hust* News *hust* an sich.

Übrigens, er heißt Lorenzo vAn Matterhorn, nicht vOn Matterhorn ;)
Kommentar ansehen
14.07.2010 12:49 Uhr von deathcrush
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Also Lost Planet 2 habe ich mir neulich gekauft.. Ich finds super.. erwartungen hatte ich naturgemäß keine da ich den 1. Teil schon nicht gespielt habe..

Aber vom Spielerischen und von der Athmo bin ich total überzeugt.. schöner Actionreicher Sci-Fi-Shooter mit tollem Multiplayer!
Kommentar ansehen
14.07.2010 13:30 Uhr von Hans128
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geschmacksache ich finde z.B. The Saboteur einfach ein geniales Spiel von anfang bis zum ende hat mir das Spiel nur spass gemacht werde es auch nochmal durchspielen zum vergleich hab ich Red Dead Retemption nach 98% kein bock mehr ..... sinnlose Trophies verderben ein den spass
Kommentar ansehen
15.07.2010 17:17 Uhr von einechterknabe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr gut: ich hab alan wake runtergeladen fpr meine xbox370
habs durchgespielt jetzt bereue ich es das ich es runtergeladen hab und gebrannt hab, lieber ausleihen, durchspielen und wieder abgebe, wenn es gut ist dann runterladen.

buuuuuuuuh microsoft!

heavy rain für die ps3 ist tausendmal besser.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?